München: Ladendiebin greift Detektiv mit Nagelschere an

Mit einer Nagelschere hat m Dienstag eine 45-jährige Ladendiebin einen Ladendetektiv angegriffen, nachdem sie von ihm bei einem Diebstahl in einem Drogeriemarkt in der Waldfriedhofstraße in München-Sendling beobachtet worden war. Sie wurde wegen Diebstahl mit Waffen festgenommen und in Untersuchungshaft eingewiesen.  

Polizeipressestelle München

Am Dienstag, 27. Dezember 2016, um 18.10 Uhr, entwendete eine 45- jährige Rumänin in einem Drogeriemarkt in der Waldfriedhofstraße in München-Sendling einen Lippenpflegestift und einen Nagellack. Sie entfernte die Barcodeaufkleber von den beiden Gegenständen und steckte sie in ihre Jacke. Ein Ladendetektiv, der den Diebstahl beobachtete, hielt sie an, nachdem sie eine Kleinigkeit aus dem Sortiment des Drogeriemarktes an der Kasse bezahlt hatte.

Als der Detektiv, ein 38-jähriger Münchner, der Diebin mitteilte, dass er nun die Polizei holen werde, reagierte sie aggressiv. Sie schlug mit den Fäusten gegen den Mann und holte aus ihrer Jackentasche eine kleine spitze Nagelschere hervor. Mit dieser fuchtelte sie vor dem Detektiv herum. Sie versuchte zu flüchten und trat nach einer 47-jährigen Angestellten des Drogeriemarktes. Danach konnte die Rumänin gebändigt und festgehalten werden. Der Detektiv und die Verkäuferin wurden bei der Auseinandersetzung leicht verletzt und begaben sich selbst zum Arzt. Die 45-jährige Ladendiebin wurde wegen eines Diebstahls mit Waffen angezeigt. Sie wurde dem Ermittlungsrichter im Polizeipräsidium München zur Klärung der Haftfrage vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl.

Zurück München: Jugendlicher Intensivtäter schlägt im U-Bahnhof zu – wieder freigelassen
Weiter Feierbanane München: Betrunkene junge Männer schlagen Passanten nieder und treten ihn gegen den Kopf

Auch lesenswert

Haftzelle Wiesnwache Oktoberfest München

München: Renitente Ladendiebe wehren sich mit Schlägen gegen Festnahme

Eine Studentin wehrte sich mit Händen und Füßen in einem Kaufhaus am Rotkreuzplatz in München-Neuhausen …

München: Hepatitis-C kranke Ladendiebin beißt Polizisten

Eine Hepatitis-C-kranke Ladendiebin hat am Samstag bei ihrer Festnahme einen Polizisten gebissen. Sie erklärte ihm …

Polizeipräsidium München

München: Ladendieb verirrt sich bei Flucht ins Polizeipräsidium

Schnurstracks ins Kitchen ist am Donnerstag ein Ladendieb gerannt. Nachdem er Schuhe entwendet hatte, flüchtete …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.