Tag Archiv: Hotel

Ab heute in München: 2G in der Gastronomie – 2Gplus in vielen Clubs und Diskotheken

2G auch in Wirtshäusern

Ab dem 16. November 2021 gelten in Bayern wegen der steigenden Infektionszahlen strengere Coronaregeln. In der Gastronomie und in Hotels gilt jetzt 2G sowie eine FFP-2 Maskenpflicht in allen Bereichen, für die 3G-Plus oder 2G gilt. Außerdem können Clubs und Diskotheken bestimmen, ob sie 2Gplus einführen.  Wegen der auf hohem Niveau weiter stark steigenden Infektionszahlen sind am 16. November 2021 …

Mehr lesen »

Seit heute neue Corona-Regeln für München: 3G in Innenbereichen

3G DEHOGA Schild

Am vergangenen Samstag hat die Stadt München den dritten Tag in Folge den Inzidenzwert von 35 überschritten. Das bedeutet, dass ab Montag, 23. August 2021 die 3G-Regel für Innenbereiche in Kraft tritt. Das bedeutet, dass nur mehr Geimpfte, Getestete oder Genesene beispielsweise die Innengastronomie nutzen, Veranstaltungen in geschlossenen Räumen besuchen oder im Hotel übernachten dürfen.  Mit einer Inzidenz von 48,5 …

Mehr lesen »

Enormer Wasserschaden im Hotel-Hochhaus im Werksviertel in München

Hoher Wasserschaden im Hotel Hochhaus im Werksviertel

Kleine Ursache, große Wirkung: Eine Muffe einer Wasserleitung hatte sich im Hotel-Hochhaus im Werksviertel gelöst. Dadurch sind 50.000 Liter Wasser ausgetreten. In einem Raum im achten Stock stand das Wasser bis zu 1,20 Meter hoch. Sechs Stunden brauchte die Feuerwehr, dass Wasser aus dem Gebäude zu pumpen.  Ein enormer Wasserschaden hat im Werksviertel für einen mehrstündigen Feuerwehreinsatz gesorgt. Der Sachschaden …

Mehr lesen »

Ab Freitag in München weitere Öffnungsschritte – Freibäder, Fitness-Studios, Kultur und Sport

Das Schyrenbad in München ist für die Freibadsaison gerüstet

Die Staatsregierung hat am 18. Mai 2021 weitere Öffnungsschritte in Bayern bei einer Inzidenz unter 100 beschlossen. Die Stadt München hat eine Allgemeinverfügung veröffentlicht, die ab Freitag, den 21. Mai 2021, gilt. Danach können Freibäder und Fitness-Studios sowie Hotels für den Tourismus öffnen. Außerdem sind kulturelle Veranstaltungen im Freien sind mit bis zu 250 Personen zulässig.  Wenn jetzt auch noch …

Mehr lesen »

München: Matratze gerät in Hotel in Brand – Vier Personen erleiden Rauchvergiftung

Feuerwehr 112

In einem Hotel in der Elisabethstraße in München-Schwabing ist am Dienstagmorgen ein Brand ausgebrochen. Das hat zu einem Großeinsatz der Münchner Feuerwehr geführt. Eine Matratze war in einem Hotelzimmer in Brand geraten. Da sich der Rauch in den Fluren verbreitet hatte, erlitten insgesamt vier Personen eine leichte Rauchvergiftung. Die Bewohnerin des Hotelzimmers erlitt zudem Brandverletzungen.  Dienstag, 23. März 2021, 07:43 …

Mehr lesen »

München: Polizei sprengt Corona-Party in Design-Hotel im Westend

Symbolbild Hotel Maske und Abstand

Feuchtfröhlich ging es in einem Hotelzimmer in einem Luxusdesign-Hotel der Landsberger Straße im Münchner Westend am Samstag zu. 21 Personen feierten dort eine Corona-Party. Mund-und-Nasenschutz sowie Abstände waren dabei Fehlanzeige. Die Polizei löste die Runde auf und wurden wegen Verstößen nach dem Infektionschutzgesetz angezeigt.  Mit einem “Hangover-Weekend” wirbt ein Design-Hotel im Münchner Westend auch während . “Lust auf Party? Lust …

Mehr lesen »

München: Versuchter Mord in der Halloween-Nacht bei Corona-Party

Polizeipräsidium München Ettstraße

In der Halloween-Nacht feierten mehrere junge Leute in einem Hotel in München-Trudering eine Zimmerparty. Dabei kamen ein 18-Jähriger und ein 19-Jähriger in Streit. Mit einem scharfkantigen Gegenstand hat dabei der 18-Jährige den anderen schwer am Hals verletzt. Nach seiner Flucht wurde er am Hauptbahnhof festgenommen.  In der Nacht von Samstag, 31. Oktober 2020, auf Sonntag, 1. November 2020, feierten mehrere …

Mehr lesen »

München: Feiern bis zum Abwinken – Polizei löst illegale Partys in Hotels auf

Streifenwagen blau mit Notrufnummer 110 Quelle Foto Polizei Bayern

Wegen dem hohen Inzidenzwert sind private Feiern in München momentan auf fünf Personen oder zwei Hausstände beschränkt. Am Wochenende musste die Polizei in München mehrere illegale Partys auflösen, darunter auch zwei, die in Hotels veranstaltet wurden.  Am 16. Oktober 2020, gegen 23:30 Uhr, wurde die Einsatzzentrale der Münchner Polizei über eine Party in einem Hotelzimmer in der Sonnenstraße informiert. Daraufhin …

Mehr lesen »

Tourismusbilanz 2018 München: 9,3 Prozent mehr Übernachtungen – 20 neue Hotels eröffnet

Touristen vor Rathaus München

Der Tourismus in letzten Jahr ist wieder kräftig gewachsen. Bei den Ankünften konnte ein Zuwachs um 6,5 Prozent auf 8,3 Millionen verzeichnet werden, bei den Übernachtungen ein Plus von 9,3 Prozent auf 17,1 Millionen. Besonders viele inländische Gäste haben München neu entdeckt: Mit einem Zuwachs von 10 Prozent bei den Übernachtungen auf 8,8, Millionen konnte ein neuer Rekord erzielt werden. …

Mehr lesen »

München: Lady prellt Luxushotels – Knast-Pritsche statt Himmelbett

Symbolbild Gericht Justizia

Eine 37-jährige Witwe hat es sich 2016 und 2017 zahlreiche Hotels in München und Garmisch-Partenkirchen geprellt. Sie hat sich in Zimmer eingemietet und ausgiebig in den Restaurants geschlemmt. Obwohl sie deshalb schon einmal verurteilt wurde, machte sie munter weiter. Nun musste sie das Luxusleben mit der Gefängniszelle tauschen und wandert zwei Jahre in den Knast.      Am 17.05.2018 hat …

Mehr lesen »