Tollwood München: Randalierer wehrt sich mit Kopfstößen gegen Festnahme

Ein Randalierer hat sich am Donnerstag auf dem Tollwood Sommerfestival in München gegen die Festnahme durch die Polizei mit Kopfstößen gewehrt. Das half ihm allerdings nichts, er konnte trotzdem überwältigt werden.

Eingang Tollwood Sommerfestival
Eingang Tollwood Sommerfestival

Am Donnerstag, 30. Juni 2016, gegen 21 Uhr, waren Polizeibeamte auf dem Tollwood Festival im Olympiapark-Süd unterwegs. Sie wurden von Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes angesprochen, die einen Randalierer in einem Zelt festgestellt hatten. Als die Polizeibeamten eintrafen, war der 26- jährige Münchner bereits von mehreren Mitarbeitern am Boden fixiert worden. Er beschimpfte die Securitymitarbeiter und versuchte sie, immer wieder anzugreifen. Daraufhin wurde er von den Polizeibeamten gefesselt. Er versuchte mehrfach mit dem Kopf Kopfstöße sowie Fußtritte gegen die Beamten auszuführen. Außerdem trat er mit einem Fuß gegen die Beifahrertür eines Streifenwagens, wodurch diese beschädigt wurde (Delle und Kratzer). Danach bedrohte er die Polizeibeamten verbal und beleidigte sie mit sittlich anstößigen Wörtern.

Der Münchner wurde zur Polizeiinspektion 43 (Olympiapark) gebracht und wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung, Bedrohung, Beleidigung und Sachbeschädigung angezeigt. Nach der Anzeigenbearbeitung wurde er wieder entlassen.

Zurück München: Bauarbeiter unter Ytong-Steinen begraben
Weiter München: Tausende feiern EM-Halbfinaleinzug auf Leopoldstraße

Auch lesenswert

München: Tollwood Winterfestival auf Theresienwiese abgesagt – Nur die Kunst bleibt

Das Tollwood Winterfestival vom 25. November bis 23. Dezember 2020 wird in diesem nicht stattfinden. …

Gärtnerplatz München Corona Polizeieinsatz

München: Wieder Ärger am Gärtnerplatz – Polizist setzt Schlagstock ein

Am vergangenen Freitagabend gab es wieder einmal Ärger am Gärtnerplatz in München. Anwohner beschwerten sich …

Aus für alle Großevents in München: Streetlife, Tollwood, Superbloom Festival, Stadtfest und Isarinselfest …

Neben der Absage der Wiesn hagelt es auch Absagen von weiteren Großevents in München. Die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.