München: Verkehrsunfall mit Lamborghini vor der Allianz Arena – Zeugen gesucht

Während der FC Bayern am Samstag in der Allianz Arena nach einer 4:0 Führung gegen Union Berlin die Fußball-Partie ausklingen lässt, kracht es vor der Allianz Arena. Ein Lamborghini und ein Toyota waren aneinander geraten. Der Fahrer des PS-Boliden wurde leicht verletzt in eine Klinik eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 10.000 Euro.

Allianz Arena München
Allianz Arena München

Die zweite Halbzeit des Bundesliga-Spiels FC Bayern gegen Union Berlin war am Samstag, 19. März 0222, noch zugange. Einige Zuschauer waren sich nach der 4:0-Führung sicher, dass da nichts mehr anbrennt und haben vorzeitig die Allianz Arena verlassen. So wohl auch die beiden Autofahrer, die auf der Werner-Heisenberg-Allee vor dem Stadion bereits auf dem Weg nach Hause waren. Bei einem Spurwechsel, während sie auf gleicher Höhe waren, sind der 40-Jährige mit seinem Toyota aus dem Landkreis Landsberg und der 45-Jährige mit seinem Lamborghini seitlich kollidiert, als sie die Fahrstreifen gleichzeitig wechselten.  

Durch den Unfall wurde der 45-Jährige leicht verletzt und durch den Rettungsdienst zur ambulanten medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von mehr als zehntausend Euro. Während der Unfallaufnahme kam es für einen Zeitraum von etwa 1,5 Stunden zu starken Verkehrsbeeinträchtigungen.

Von welchem der beiden Fahrzeugführer der Fahrstreifenwechsel ausging, ist Gegenstand der aktuellen Ermittlungen der Verkehrspolizei. Deshalb werden auch Zeugen gesucht, die den Verkehrsunfall beobachtet haben: 

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, insbesondere zum Pkw, der den Fahrstreifenwechsel vollzogen hat, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando der Münchner Verkehrspolizei, Tel. 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Zurück München: 27-jähriger Betrunkener landet mit Jaguar auf dem Dach
Weiter Fahrerflucht in München: 9-jähriger Junge von Auto erfasst – Zeugen gesucht

Auch lesenswert

Blaulicht Notarzt

München: Fußgänger von Audi überfahren und schwer verletzt

In der Nacht auf Samstag ist ein 26-Jähriger am Bavariaring in der Ludwigsvorstadt von München …

Unfallkommando Polizei München

Frontalcrash am Föhringer Ring: 81-Jähriger gerät in Gegenverkehr – Zwei Schwerverletzte

Ein 81-jähriger Mann ist am Sonntag mit seinem VW am Föhringer Ring in München-Freimann aus …

Denkmal zur Erinnerung an die Opfer des rassistischen OEZ-Attentats am 22. Juli 2016

München: Falscher Terroralarm im OEZ – Ernst zu nehmende Warnung oder Aprilscherz?

Am 1. April 2022 löste ein Anruf in der Einsatzzentrale der Polizei einen Großeinsatz mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.