München: Taxi steht in Flammen – Taxifahrer bei Löschversuchen leicht verletzt

Ein Taxi ist am Sonntag vor einem Geschäftsgebäude in der Engelhardstraße in München-Sendling ausgebrannt. Das Gebäude wurde ebenfalls von dem Brand beschädigt. Der Taxifahrer erlitt bei Löschversuchen Verbrennungen an der Hand. 

Taxi brennt aus, Quelle Foto Feuerwehr München
 
Via Notruf 112 wurde am Sonntagmorgen, 29. Mai 2022, ein brennendes Taxi vor einem Gewerbegebäude in der Engelhardstraße in München-Sendling gemeldet. Die Einsatzkräfte der Münchner Feuerwehr fanden ein Taxi in Vollbrand vor, welches in einer Durchfahrt parkte. Durch die massive Rauchentwicklung des brennenden Pkw waren auch zwei angrenzende Bürogebäude betroffen, weshalb der Einsatzleiter umgehend Unterstützung nachforderte.
 
Der betroffene Taxifahrer hatte Löschversuche unternommen und musste mit Verbrennungen an der Hand vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden.
 
Parallel zu den Löscharbeiten kontrollierten daraufhin Kräfte der Berufsfeuerwehr zusammen mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr München die beiden die Räume des Gebäudes . Um sich Zugang zu verschaffen mussten zwei Türen gewaltsam geöffnet werden. Anschließend wurde im Zuge der Kontrollmaßnahmen in einigen Räumlichkeiten Brandrauch festgestellt. Die betroffenen Bereiche wurden anschließend mit Hilfe von Hochleistungslüftern entraucht. Abschließend musste die Zwischendecke der Durchfahrt geöffnet werden, um sichergehen zu können, dass keine weiteren Glutnester sind.
 
Die Schadenshöhe am Gebäude wird von der Feuerwehr auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Das Taxi erlitt einen Totalschaden. Die Ermittlungen zur Brandursache werden von den Brandfahndern der Münchner Polizei geführt. 
 
 
 
 

 

Zurück Neue Löwenanlage im Tierpark Hellabrunn in München eröffnet
Weiter Kavalierstart bei Regen: Bekiffter 21-Jähriger rammt mit Audi S7 drei Autos

Auch lesenswert

Symbolbild Taxi

Stadt München unterliegt gegen Taxler – Keine Bußgelder für das Warten auf Fahrgäste vor Clubs

Wenn Taxis vor Clubs und Diskotheken außerhalb von Standplätzen auf Fahrgäste warten, darf die Stadt …

Symbolbild Taxi

München: Jugendlicher Intensivtäter brüstet sich in U-Bahn mit Taxiraub – verhaftet

Jugendliche Intensivtäter haben in der vergangenen Woche zusammen mit ihren Komplizen in München zwei Taxifahrer …

Symbolbild Taxi

München: Aus Fahrerflucht wird Mordversuch – Taxifahrer in Untersuchungshaft

Ein Taxifahrer hat am 15. September 2017 einen 29-jährigen Münchner in der Kapuzinerstraße in München …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.