München: Schlauchboot strandet im Wehr auf der Isar – Bergung mit Hubschrauber

Obwohl das Bootfahren auf der Isar nach dem Hochwasser vor einer Woche untersagt ist, hat sich am Montag ein Pärchen mit einem Schlauchboot auf den Fluss gewagt. Prompt sind sie am Montag im Isarwehr in Großhesselohe hängen geblieben und konnten sich aus eigener Kraft nicht befreien. Die Frau musste aus dem Schlauchboot mit dem Hubschrauber geborgen werden. 

Bergung aus Schlauchboot in der Isar
Bergung aus Schlauchboot in der Isar am Wehr Großhesselohe

Quelle Foto Feuerwehr München

 
Seit dem 19. Juli 2021 ist nach dem Hochwasser das Baden und Bootfahren in der Isar im Landkreis München und der Stadt München verboten. Das hinderte am 26. Juli 2021 aber ein Pärchen nicht, sich trotzdem mit einem Schlauchboot auf das Wasser zu wagen. Prompt haben sie die Fließgeschwindigkeit des Flusses unterschätzt. 
 
Durch die starke Strömung wurde das Boot direkt an das Wehr in Großhesslehohe getrieben, wo es an der hölzernen Staumauer hängengeblieben ist. Passanten bemerkten den Notfall und meldeten den ihn der Integrierten Leitstelle. Sofort wurden zahlreiche Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr, der Wasserwacht, der Berufsfeuerwehr München und ein Rettungshubschrauber alarmiert. Die Frau konnte vom Hubschrauber aus mit einer Winde aus dem Boot gerettet werden, während sich zeitgleich der Mann auf die Staumauer retten konnte. Von dort aus musste er über eine Steckleiter, gesichert von der Feuerwehr, auf den Wehrsteg klettern. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand. 
 
Fotostrecke Hochwasser Isar Juli 2021
 
Zurück Immer mehr Verkehrsunfälle mit E-Scootern in München – 101 verletzte Personen
Weiter München: Kühlanhänger brennt lichterloh auf dem Tollwood Sommerfestival

Auch lesenswert

Marienklause Isar Heli-Einsatz gekenterte Schlauchbote

Nach der Stadt erlässt auch der Landkreis München ein Boot-Fahrverbot auf der Isar

Bei mehreren Einsätzen mussten am Samstag Wasserwacht und Feuerwehr am laufenden Band die Fahrer von …

Feuerwehr München sichert eingestürzte Traglufthalle

Sturmtief Petra hält Feuerwehr München auf Trab – Immer noch Hochwasser in der Isar

Das Sturmtief Petra, das am Dienstagmorgen über München hinweg gefegt ist, hat die Feuerwehr München …

Liveticker Hochwasser in der Isar in München: Pegelstand bei 3,5 Metern – Scheitelpunkt wohl erreicht

Tief Axel hat am Dienstag München und Oberbayern einen ausgedehnten Landregen beschert. Die Folge davon …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.