München: Kühlanhänger brennt lichterloh auf dem Tollwood Sommerfestival

Kurz vor Mitternacht ist am Montag auf dem Gelände der Tollwood im Olympiapark Süd ein Kühlanhänger in Brand geraten. Die Flammen haben auch auf benachbarte Bars übergegriffen. Es entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich. Das Sommerfestivals im Olympiapark Süd kann am Dienstag weitergeführt werden. 

Kühllaster auf Tollwood ausgebrannt
Kühlanhänger auf Tollwood ausgebrannt, Quelle Foto Feuerwehr München
 
Am Montag, 26. Juli 2021, gegen 23:45 Uhr, ist auf dem Gelände des Münchner
Tollwood Sommerfestivals ein Kühlanhänger in Brand geraten. Das Feuer hat auch auf  benachbarte Bars und Lagerräume übergegriffen und sie beschädigt. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes bemerkte den Flammenschein und informierte die Feuerwehr. Als die alarmierten Kräfte eintrafen, brannte der Kühlanhänger bereits lichterloh. Mehrere Atemschutz-Trupps und insgesamt vier C-Rohre waren notwendig, um das Feuer unter Kontrolle zu bringen, angrenzende Bauteile zu schützen und schließlich löschen zu können. Nach etwa eineinhalb Stunden war das Feuer gelöscht und der Einsatz für die Feuerwehr beendet.
 
Die Einsatzkräfte der Polizei sperrten die Örtlichkeit großräumig ab. Zu keinem Zeitpunkt des Brands befanden sich Personen in Gefahr, da sich der Brand insbesondere außerhalb der Öffnungszeiten der Veranstaltung ereignete. Durch den Brand wurde ein hoher Sachschaden, etwa im unteren sechsstelligen Bereich verursacht. Das Kommissariat 13 (Brandermittlungen) hat die Ermittlungen, insbesondere hinsichtlich einer Brandursache, übernommen.
 
Der Betrieb des Tollwood Sommerfestivals kann am Dienstag fortgesetzt werden. 
 
 
Zurück München: Schlauchboot strandet im Wehr auf der Isar – Bergung mit Hubschrauber
Weiter Impfbusse an der Allianz Arena vor FC Bayern Testspiel und Teampräsentation

Auch lesenswert

Feuerwehr München

München: Brand in Supermarkt – Sämtliche Lebensmittel unbrauchbar geworden

Bei einem Brand am Samstagmorgen sind in einem Burak-Supermarkt in der Linkstraße am Hasenbergl in …

Lastwagen brennt aus

München: Lastwagen brennt aus – Brandursache noch unbekannt

Ein Lastwagen ist am Samstag um 2.05 Uhr morgens in der Sachsenstraße in München-Untergiesing in …

Christbaum

München: Erster Christbaumbrand schon an Heiligabend um 18 Uhr – 50.000 Euro Schaden

Der Atemschutztrupp konnte das Feuer zügig löschen, allerdings entstand durch die starke Verrauchung ein enormer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.