Startseite >> Fotostrecken >> München: Meininger Verlag kauft die Messen Finest Spirits und Braukunst Live

München: Meininger Verlag kauft die Messen Finest Spirits und Braukunst Live

Mit einem Paukenschlag hat am Freitag der Presserundgang auf der Verbrauchermesse Finest Spirits im MVG-Museum begonnen. Gründer Frank-Michael Böer verkündete, dass die beiden Messen Finest Spirits und Braukunst Live mit sofortiger Wirkung an den Getränke-Fachverlag Meiniger aus Neustadt an der Weinstraße verkauft wurden. 

Meininger Verlag übernimmt die Genussmessen Finest Spirits und Braukunst Live, München v.l. Andrea Meininger, Finest Spirits Gründer Frank-Michael Böer, Christoph Meininger
Meininger Verlag übernimmt die Genussmessen Finest Spirits und Braukunst Live, München
v.l. Andrea Meininger, Finest Spirits Gründer Frank-Michael Böer, Christoph Meininger

Der Meininger Verlag erwirbt die Markenrechte der beiden Genussmessen Finest Spirits und Braukunst Live von Gründer und Veranstalter Frank-Michael Böer mit sofortiger Wirkung, hat Böer am 9. Februar 2019 vor dem Presserundgang der Spirituosenmesse verkündet. Damit erweitert der Meininger Verlag sein Portfolio um zwei etablierte Getränkemessen und baut so seine Stellung als führendes Medienunternehmen mit dem Schwerpunkt Wein- und Getränkebranche weiter aus. Beide Messen finden in München statt und stehen für eine Erfolgsgeschichte in ihrem Bereich: Finest Spirits eine Messe für Premiumspirituosen mit internationalem Festivalcharakter, die stets Besucherrekorde aufweist. Braukunst Live startete 2012 als erste Messe für Craft Beer. Heute zählt das Event zu den größten seiner Art in Europa. Zuletzt hat der Meininger Verlag die ebenfalls jährlich in München stattfindende Weinmesse Forum Vinigekauft.

„Die beiden Festivals waren 15 Jahre lang mein Leben, aufgebaut mit zwei tollen Mitarbeiterinnen, tollen Partnern und Subunternehmern, die über die Jahre – ebenso wie viele Aussteller – zu echten Freunden geworden sind“, so Frank-Michael Böer und ergänzt: „Mit dem Meininger Verlag bestehen, ebenfalls seit Jahren, auf zahlreichen Ebenen jede Menge professionelle Anknüpfungspunkte. Wir kennen und schätzen uns seit langem. Die Messen in bester Ordnung an ein Haus wie den Meininger Verlag zu übergeben, ist daher ein absoluter Gewinn für alle Beteiligten und macht mich stolz“.

Christoph Meininger, geschäftsführender Gesellschafter des Meininger Verlags erklärte zur Übernahme: „Durch diesen strategischen Zukauf setzen wir auf zwei anerkannte Getränkemessen, die sowohl beim Endverbraucher als auch bei Unternehmen bereits bestens positioniert sind. Finest Spirits passt perfekt in unsere Markenwelt, zu der seit 2004 auch der International Spirits Awards (ISW) gehört. Zusätzlich schaffen wir mit Braukunst Live und unserem Magazin „Meiningers Craft“ Synergien. Somit bündeln wir in einem wettbewerbsintensiven Markt Know-how und kreatives Potenzial.

Finest Spirits wurde 2005 von Frank-Michael Böer gegründet. In diesem Jahr präsentieren fast 120 internationale Aussteller Premiumspirituosen von Neuheiten über Klassiker bis hin zur Verkostung feinster Craft-Spirits. Ein interessantes Rahmenprogramm mit Vorträgen und Tastings rundet das Angebotsspektrum der Genussmesse ab. Ebenso ist die Münchner Barszene am Festival-Wochenende mit Eigenkreationen an Drinks vertreten. Die Messe findet noch bis Sonntag, 10. Februar 2019 im MVG-Museum in München statt (siehe Vorankündigung). Es werden über 9.000 Besucher – Genussliebhaber, Produzenten, Gastronomen und Fachhändler – erwartet.

Auf der diesjährigen Braukunst Live trifft sich das Who is Who der innovativen Bierszene. Über 80 Brauereien geben einen Einblick in neueste Trends und Kreationen und warten mit Spezialitäten- und Craftbieren auf. Etwas 9.000 Besucher können hier ungewohnte Rezepte testen und an Bierverkostungen teilnehmen. Die Messe öffnet vom 15. bis 16. Februar 2019 ihre Tore im MVG-Museum in München.

Die beiden diesjährigen Messen werden noch von Frank-Michael Böer und seinem Team durchgeführt. Die langjährige Projektleiterin Tanja Bertold wird auch künftig beide Messen betreuen. Böer hat angekündigt, sich künftig in Kanada in einem Lodge-Projekt mit Manager  Seminaren zu engagieren. 

 

Impressionen von der Messe Finest Spirits 2018

Zurück Spirituosenmesse Finest Spirits am Wochenende im MVG-Museum in München: Rum im Mittelpunkt
Weiter München-Untergiesing: Ex-Rocker hortet Waffen und Nazi-Devotionalien

Auch lesenswert

140 Jahre Trambahn in München – Fotostrecke vom Tag der offenen Tür im MVG Museum

Am 21. Oktober 1876 rollte die erste Trambahn durch München, damals noch von einem Pferd …

10.000 Besucher auf der Finest Spirits im MVG-Museum München

Groß war auch in diesem Jahr wieder das Interesse an der Spirituosen-Messe Finest Spirits vom …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.