Impfbusse an der Allianz Arena vor FC Bayern Testspiel und Teampräsentation

Die Landeshauptstadt München bietet in Kooperation mit dem FC Bayern an zwei Tagen, 28. Juli, vor dem Testspiel gegen Borussia Mönchengladbach und am 4. August 2021 vor der Teampräsentation mit dem neuen Trainer Julian Nagelsmann, die Möglichkeit einer kostenlosen Corona-Schutzimpfung vor der Allianz Arena. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Teampräsentation FC Bayern München
Teampräsentation und Showtraining FC Bayern München Allianz Arena München

Die Impfbusse stehen jeweils auf der Esplanade zwischen der U-Bahn-Station Fröttmaning und dem Stadion. Oberbürgermeister Dieter Reiter erklärt dazu: „Ich freue mich, dass der FC Bayern unsere Impfaktionen unterstützt und seinen Fans damit bei zwei Veranstaltungen in der Allianz Arena ein spezielles Impfangebot ermöglicht. Je mehr Menschen wir erreichen und je mehr Menschen sich impfen lassen, umso schneller werden wir diese Pandemie überstanden haben und zum Beispiel auch wieder Spiele vor vollem Stadion miterleben können.“

Jan-Christian Dreesen, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG, ergänzt: „Wir freuen uns, dass der FC Bayern das Impfangebot der Stadt München unterstützen kann. Unsere Gesellschaft wird diese Pandemie nur mit hoher Impfbereitschaft überwinden, denn nur so können wir alle wieder zügig in unser altes Leben zurückkehren. Es ist schön, dass es diese niedrigschwellige Option für unsere Fans gibt, und wir hoffen, dass viele dieses Angebot nutzen.“

Die Termine sind:
Mittwoch, 28. Juli, von 15 bis 18 Uhr vor dem Spiel des FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach (Anpfiff: 18 Uhr). Impfwillige müssen mindestens 16 Jahre alt sein.
Mittwoch, 4. August, von 11 bis 14 Uhr, FC Bayern Team Präsentation (Beginn: 14 Uhr): Vorstellung des FCB-Kaders für die Saison 2021/22 unter dem neuen Cheftrainer Julian Nagelsmann mit Showtraining. Es können sich Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren ohne Vorerkrankung impfen lassen.

Für diese Impfbus-Termine gelten folgende Voraussetzungen:

– Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Eine vorherige Registrierung in BayIMCO (www.impfzentren.bayern) ist erwünscht, um den Ablauf vor Ort zu beschleunigen, aber keine zwingende Voraussetzung.
– Es werden der mRNA-Impfstoff Biontech sowie der Vektorimpfstoff Johnson & Johnson angeboten, die Impfwilligen können frei wählen.
– Auch Zweitimpfungen sind möglich, sofern der Mindestabstand zur Erstimpfung eingehalten wird. Dieser beträgt bei BioNTech 3 Wochen und bei AstraZeneca-Kreuzimpfungen (Erstimpfung AstraZeneca, Zweitimpfung mRNA-Impfstoff) 4 Wochen. Bei Johnson & Johnson ist nur eine Impfung nötig; dieser Impfstoff ist ab 18 Jahren zugelassen.
– Auch Menschen, die nicht ihren Erstwohnsitz in München haben, können sich impfen lassen.
– Zur Impfung ist ein gültiges Ausweisdokument mitzubringen (Personalausweis oder Reisepass) sowie, falls vorhanden, der gelbe Impfpass.

Regeln zum Besuch der Allianz Arena

Spiele und Veranstaltungen in der Allianz Arena finden unter behördlichen Hygiene- und Verhaltensregeln statt. Für den Zutritt gelten folgende Voraussetzungen:
– Nicht vollständig geimpfte Besucher*innen müssen dem Security-Personal einen negativen Corona-Test vorweisen, der nicht älter als 24 Stunden ist.
– Geimpfte Personen müssen den Nachweis über den vollständigen Impfschutz mitführen; vollständiger Impfschutz bedeutet, dass seit der Zweitimpfung mindestens 14 Tage vergangen sein müssen.
– Genesene Personen können ihre vorherige Infektion durch Vorlage eines Dokuments nachweisen, aus dem die positive PCR-Testung eindeutig hervorgeht. Die Testung muss mindestens 28 Tage und darf höchstens 6 Monate zurückliegen.

Weitere Impfbus-Termine

Außerdem bietet die Landeshauptstadt München in Kürze folgende Termine mit den Corona-Impfbussen an:
– 29., 30., und 31. Juli, jeweils von 10 bis 18 Uhr: Pasing Arcaden, Pasinger Bahnhofsplatz
– 30. Juli, 15 bis 22 Uhr, sowie 31. Juli und 1. August, jeweils 11 bis 20 Uhr: Tollwood Sommerfestival, Olympiapark Süd.

Zurück München: Kühlanhänger brennt lichterloh auf dem Tollwood Sommerfestival
Weiter München: Hunde verletzen Mann schwer – Bereits das zweite Mal dem Halter weggenommen

Auch lesenswert

Allianz Arena in lila

Warum leuchtete die Allianz Arena gestern in Lila?

Am 5. Februar präsentierte sich den Fans des FC Bayern vor und nach dem Fußball-Spiel …

Trainingssituation Julian Nagelsmann, FC Bayern München

FC Bayern München: Julian Nagelsmann positiv auf Coronavirus getestet

Am Mittwoch musste der Trainer des FC Bayern, Julian Nagelsmann, bereits den 4:0-Sieg gegen Benfica …

Allianz Arena München

FC Bayern – Köln: 25.000 Zuschauer dürfen in Allianz Arena – Fans nehmen Abschied von Gerd Müller

Beim Bundesliga-Spiel des FC Bayern gegen Köln am Sonntag dürfen trotz steigender Coronazahlen in München …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.