München-Au: Spazierfahrt mit geklauter Teermaschine

Drei junge Männer haben eine in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine selbstfahrende Teermaschine geklaut und sind damit in der Auerfeldstraße in der Au in München ein Stück spazieren gefahren. Die Diebe konnten unerkannt entkommen.

Baumaschine geklaut
Spazierfahrt mit geklauter Baumaschine
Quelle Foto Polizeipräsidium München

Am 29. Mai 2016, um 3.25 Uhr bemerkten Zeugen eine selbstfahrende Baumaschine, die auf der Auerfeldstraße in der Au stand. Die Maschine war nicht beleuchtet und sie blockierte einen Fahrstreifen. Die Zeugen bemerkten noch drei junge Personen, welche gerade abhauten und dabei offenbar auch den Zündschlüssel mitnahmen. Diese müssen die 28 Tonnen schwere Teermaschine auf einer nahen Baustelle gestartet und auf die Straße gefahren haben. Sie konnten davor auf der Baustelle die Fahrzeugschlüssel entwenden.

Einsatzkräfte der Polizei sicherten die Gefahrenstelle ab und forderten zur Unterstützung die Feuerwehr an. Einsatzkräfte der Feuerwache Ramersdorf, darunter ein ausgebildeter KFZ-Mechatroniker-Meister, knackten das Zündschloss und schlossen die Startelektronik kurz.  Sie konnten so die Maschine wieder in Gang setzen und die zurückgelegten 50 Meter auf die Baustelle zurück rangieren. Die Polizei hat die Ermittlungen gegen Unbekannt aufgenommen wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, eines unbefugten Gebrauchs von Kraftfahrzeugen, einer Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen und wegen eines Diebstahls.

Zurück Zimmerbrand in Wohnheim: Mann verbrennt im Bett
Weiter Bewohner vereiteln Einbruch in Rififi-Manier in München-Waldperlach

Auch lesenswert

Carport auf Autodach geschnallt

München: Kompletten Carport auf’s Autodach geschnallt – Polizei fand das nicht gut

Einen kompletten Carport hatte ein Münchner am Sonntag auf ein Autodach geschnallt hatte und wollte …

U-Bahn Hinweisschild München

Maskierter mit Schaumstoffaxt in der U-Bahn löst Polizeieinsatz aus – es war nicht sein erster Auftritt

Ein maskierter Mann, der mit einer Attrappe einer Axt  am Montag in der U4 in …

Mercedesfahrer verwechselt in München U-Bahntreppe mit Tiefgaragenzufahrt

München Marienhof: Mercedesfahrer verwechselt Treppe zur U-Bahn mit Tiefgarageneinfahrt

Ein 66-jähriger Mercedesfahrer hat am Sonntag am Marienhof in München die Treppe zur U-Bahn als …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.