FC Bayern München bestätigt: Medhi Benatia wechselt zu Juventus Turin

Medhi Benatia wechselt zu Juventus Turin, hat der FC Bayern München am 15. Juli 2016 offiziell bestätigt. Der Abwehrspieler wird erst einmal für eine Saison ausgeliehen. Juve bekommt eine Kaufoption.

Medhi Benatia macht Selfie bei der Doublefeier des FC Bayern München am Marienplatz 2016
Medhi Benatia macht Selfie bei der Doublefeier des FC Bayern München am Marienplatz 2016

Der FC Bayern München habe mit Juventus Turin Einigung über einen Transfer von Medhi Benatia erzielt, so eine Presseerklärung des Rekordmeisters am 15. Juli 2016. Der 29 Jahre alte Abwehrspieler wird ab sofort für eine Saison auf Leihbasis zum italienischen Meister wechseln. Im kommenden Jahr hat Juventus Turin eine Kaufoption auf den marokkanischen Nationalspieler.

„Wir danken Medhi Benatia für zwei erfolgreiche Jahre in München, zu denen er seinen Teil beigetragen hat. Er hat den Wunsch geäußert, nach Italien zurückkehren zu wollen. Ich wünsche ihm alles Gute in Turin“, erklärte Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München.

Benatia, der sich bereits am Donnerstag in Turin der ärztlichen Untersuchung unterzogen hatte, war zu Beginn der Saison 2014/15 vom AS Rom nach München gewechselt und bestritt seitdem 45 Pflichtspiele und erzielte für die Münchner drei Tore.. Mit dem FC Bayern gewann er zwei Mal die Deutsche Meisterschaft und ein Mal den DFB-Pokal.

Zurück München: Exhibitionist entblößt sich vor Kindern in U-Bahnhof Thalkirchen – Fotofahndung
Weiter München: Kinder suchen Schlüssel im S-Bahngleis – Zugverkehr eingestellt

Auch lesenswert

Ungarische Hooligans der Neonazi- Gruppe Carpathian Brigade skandieren am Wiener Platz in Haidhausen homophobe Sprechchöre

Arena München: Polizei verhindert Sturm ungarischer Neonazi Hooligans auf deutsche Fans

Unter den 2.000 ungarischen Fans beim EM-Spiel Deutschland gegen Ungarn war ein Block von etwa …

Greenpeace-Aktivist mit Motor-Gleitschirm über der München Arena - kurz darauf kollidiert er mit einem Blitzschutzseil und muss am Rasen notlanden - 2 Personen werden am Kopf verletzt Quelle Foto: Imago/Kolbert-press/Ulrich Gamel

Greenpeace Aktion in der Arena: Blitzschutzseil wird dem geistigen Tiefflieger zum Verhängnis

Zwei Personen wurden am Kopf verletzt, als ein Aktivist von Greenpeace am Dienstagabend in der …

Hansi Flick und Dieter Reiter beim Eintrag ins Goldene Buch der Stadt München nach Gewinn des Sextuple

Nachträgliche Ehrung für Sextuple: FC Bayern trägt sich ins Golde Buch der Stadt München ein

Was in der Fußballgeschichte 2009 nur dem FC Barcelona gelungen war, hat der FC Bayern …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.