Ein aggressiver Radler hat auf der Ludwigsbrücke in München auf eine Fußgängerin mit einem Fahrradschloss eingeschlagen. Die Frau konnte den Angriff mit einem Regenschirm abwehren. Die Polizei sucht Zeugen.

Blaulicht Polizeiauto

Als am Dienstagabend, 21. Mai 2024, gegen 19.30 Uhr, eine Fußgängerin über die Ludwigsbrücke in München ging, kam von hinten ein Radfahrer und fuhr an ihr vorbei. Unmittelbar danach hielt der unbekannten Mann an und kam auf die 43-Jährige zu. Er beleidigte sie, nahm sein Fahrradschloss aus Metall in seine Hand und schlug damit in Richtung ihres Kopfes.

Die 43-Jährige konnte den Angriff mit ihrem Regenschirms abwehren und blieb unverletzt. Unter weiteren Beschimpfungen stieg der Täter wieder auf sein Fahrrad und konnte unerkannt entkommen. Die 43-Jährige verständigte nach dem Angriff die Polizei. Das Kommissariat 26 (Körperverletzungsdelikte) hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalles. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 30-40 Jahre alt, Bart und Brillenträger; bekleidet mit einer gelb-braunen Hose.

Zeugenaufruf der Polizei:
Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich der Ludwigsbrücke in der Au Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 26, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie auch: Zwei Gewalttaten von Radfahrern mit tödlichem Ausgang in der Nähe

Zwei Tote durch Gewalttaten von aggressiven Radfahrern in der Nähe des jetzigen Tatortes waren in der Vergangenheit in der Hochstraße sowie in Erhardtstraße zu beklagen. Beide Täter sind bis heute nicht gefasst:

In der Hochstraße in der Au in München sind am 17.5.2020 zwei Fahrradfahrer zusammengestoßen. Einer der beiden Radler ist an seinen Verletzungen gestorben. Der andere Fahrradfahrer, der mit einem Mountainbike unterwegs war, beging Unfallflucht. 

2013 wurde in der Ehrhardtstraße am Radweg entlang der Isar ein Radfahrer von einem unbekannten Täter mit dem Messer ermordet.