Kurzfilmtag

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 21/12/2019
0:00

Kategorien


Überall Kurzfilme am 21.12.

KURZFILMTAG: Jung und Alt treffen sich kurz vor Weihnachten auf Hunderten von Veranstaltungen in ganz Deutschland
Am 21. Dezember, dem kürzesten Tag des Jahres, wird Deutschland zum Kurzfilmmekka. Auf Hunderten von Veranstaltungen in allen Bundesländern sind so viele Kurzfilme zu sehen wie sonst nie. Im Vorjahr gab es 305 Events. Eine Reihe von Veranstaltern bietet neben den Kurzfilmen Rahmenprogramme mit Live-Musik, Lesungen oder Gesprächsrunden.

Einmal im Jahr verwandelt sich Deutschland in ein Kurzfilmland. Das Besondere am KURZFILMTAG: Jeder kann mitmachen – als Zuschauer*in oder mit einem eigenen Event. Am und um den 21.12. zeigen Hunderte von Veranstaltern Kurzfilme, mitunter umrahmt von Gesprächsrunden mit Filmemachern, Livemusik oder Lesungen. Sie alle eint die Idee, dass sich kurz vor Weihnachten die unterschiedlichsten Menschen gemeinsam vor Leinwänden und Bildschirmen treffen, um in faszinierende Kurzfilm-Welten einzutauchen. Mit speziellen Programmen in Leichter Sprache, barrierefreien Kurzfilmen sowie Filmen für Senior*innen, Kindergartenkinder und Schüler*innen gibt es die Möglichkeit für tatsächlich alle, den KURZFILMTAG gemeinsam zu feiern.

Traditionell unterstützen prominente Botschafter*innen den KURZFILMTAG. In diesem Jahr sind dies u.a. Schauspielerin Marleen Lohse, YouTube-Star Rezo, Filmregisseur Andreas Dresen und KiKA-Moderator Tim Gailus. Bis zum 21. Dezember werden noch weitere folgen.

Aktueller Stand der Veranstaltungen (wird täglich ergänzt):
https://kurzfilmtag.com/teilnehmer-karte.html
Die Botschafter*innen-Clips:
https://kurzfilmtag.com/botschafter.html

Über den KURZFILMTAG

Geboren wurde der KURZFILMTAG 2011 in Frankreich als „Le jour le plus court“.
Hierzulande gibt es ihn seit 2012. Seitdem wird er von der AG Kurzfilm, dem Bundesverband
Deutscher Kurzfilm, koordiniert. Inzwischen feiern auch viele andere Länder den KURZFILMTAG. Schirmherrin der deutschen Ausgabe ist die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Prof. Monika Grütters. Der achte deutsche KURZFILMTAG wird gefördert von der Filmförderungsanstalt, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Verwertungsgesellschaft für Nutzungsrechte an Filmwerken mbH, der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, der Thüringer Staatskanzlei, der Sächsischen Staatskanzlei, dem Medienboard Berlin-
Brandenburg und von Aktion Mensch. Partner sind EclairPlay, ARTE, filmecho/filmwoche, die AG Kino – Gilde deutscher Filmkunsttheater e.V., der Hauptverband Deutscher Filmtheater, der Bundesverband Kommunale Filmarbeit, First Steps, der Bundesverband Jugend und Film, die Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen, die DEFA-Stiftung, interfilm Berlin, die
KurzFilmAgentur Hamburg e.V. und Indiekino Berlin.

KURZFILMTAG 2019 in München

Freitag, 20. Dezember
Das erste Mal im Kino
14:30 Uhr, Neues Maxim Kino, Landshuter Allee 33, 80637 München

Samstag, 21. Dezember
Kurzes für Kurze
14:00 Uhr, Neues Maxim Kino, Landshuter Allee 33, 80637 München
SeniorInnenkino in Moosach am landesweiten KURZFILMTAG: Ein Potpourri aus acht unterhaltsamen Kurzfilmen
14:30 Uhr, Gemeindesaal der Evang. Kirchengemeinde Heilig-Geist in München Moosach, Hugo-Troendle-Str. 53, 80992 München
SeniorInnenkino: Acht Kurzfilme für jedes Alter
14:30 Uhr, Neues Maxim Kino, Landshuter Allee 33, 80637 München
Alle Veranstaltungen tagesaktuell auf www.kurzfilmtag.com

Kurzfilmtag 2019
Zurück Krimitag
Weiter Glühwein-Festival im Bogenhausener Weihnachtszauberwald

Auch lesenswert

FC Bayern Cheftrainer Hansi Flick

Hansi Flick bleibt Cheftrainer des FC Bayern München – Vertragsverlängerung bis 2023

Der FC Bayern München und Cheftrainer Hansi Flick haben sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis …

So soll die Verkehrslösung am Hauptbahnhofs-Vorplatz in München nach Ende der Umbaumaßnahmen aussehen. Visualisierung:SWM/MVG

München: Bahnhofsplatz erhält drittes Trambahngleis – Umbau beginnt am 6. April 2020

Mehr Platz wird am Bahnhofsplatz vor dem Hauptbahnhof in München für die Trambahn geschaffen. Dort …

Viele Coronafälle in Alten- und Pflegeheim im Westend in München

Coronakrise: 24 Bewohner und 5 Pfleger in Alten- und Pflegeheim in München-Westend positiv getestet

Im Alten- und Pflegeheim “Leonhard-Henninger-Haus” der Inneren Mission in der Gollierstraße im Westend von München …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.