Tag Archiv: Tierpark

München: Tierpark Hellabrunn ab 1. Mai wieder geöffnet – Negativer Test notwendig

Der junge Elefantenbulle Otto auf der Außenanlage im Tierpark Hellabrunn

Der Tierpark Hellabrunn in München öffnet am 1. Mai 2021 wieder seine Tore. Alle Besucherinnen und Besucher ab 6 Jahren benötigen künftig einen negativen Corona-Test. Ein öffentliches Bürger-Testzentrum wird auf dem Parkplatz P2 (Nähe Flamingo-Eingang) eingerichtet. Der Tierpark Hellabrunn hat ab 1. Mai 2021 wieder täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Jedoch gibt es einige Regelungen für den Besuch …

Mehr lesen »

Corona Notbremse: Das gilt ab Mitternacht in München – Im Einzelhandel gibt es eine Änderung

Tierpark Hellabrunn in München wieder geschlossen

Nachdem die Inzidenz wieder stabil über 100 ist, tritt um Mitternacht wieder die Notbremse in München in Kraft. Das bedeutet eine Ausgangssperre zwischen 22 und 5 Uhr. Auch der Tierpark und die Museen werden wieder geschlossen. Eine Erleichterung gibt es allerings gegenüber der ersten Notbremse: Das Einkaufen im Einzelhandel mit Voranmeldung und Registrierung bleibt erlaubt. Es muss allerdings ein negatives …

Mehr lesen »

Tierpark Hellabrunn: Jungbulle Otto erkundet erstmals die Außenanlage

Jungbulle Otto inspiziert erstmals die Außenanlage im Tierpark Hellabrunn

Der kleine Elefantenbulle hat zusammen in Begleitung seiner Mutter Temi in der vergangenen Woche erstmals die Außenanlage des Elefantenhauses im Tierpark Hellabrunn in München erkundet.  Allerdings hat es ein paar Tage gedauert, bis sich Otto endlich durch das geöffnete Tor des Elefantenhauses nach draußen wagte. Anfangs war der sonst sehr neugierige Elefantenbulle nicht besonders von der Idee des Tierpfleger-Teams begeistert, …

Mehr lesen »

Tierpark Hellabrunn München: Elefantenbaby Otto erkundet schon sein Zuhause

Elefanten-Nachwuchs Otto im Tierpark Hellabrunn München

Seit einer Woche ist der kleine Elefantenbulle Otto nun auf der Welt. Nun durfte er erstmals das Elefantenhaus im Tierpark Hellabrunn erkunden.  Am vergangenen Dienstag durfte Otto, natürlich stets in Begleitung und unter Beobachtung von Mutter Temi, zum ersten Mal die große Innenanlage des Hellabrunner Elefantenhauses erkunden und beobachtete interessiert, wie Temi mit ihrem Rüssel aus dem großen Badebecken trank. …

Mehr lesen »

Otto ist da: Nachwuchs bei den Elefanten im Tierpark Hellabrunn in München

Elefanten-Nachwuchs im Tierpark Hellabrunn

Elefantenkuh Temi hat im Tierpark Hellabrunn in München das gesunde Elefantenkälbchen „Otto“ auf die Welt gebracht. Der kleine Bulle brauchte nach Einsetzen der ersten Wehen etwa sechs Stunden, bis er das Licht des Hellabrunner Elefantenhauses erblickte.  In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch am 11.11.2020 war es endlich soweit: Elefantenkuh Temi hat nach exakt 652 Tagen Trächtigkeit ein gesundes Elefantenkälbchen …

Mehr lesen »

Nach Totalrenovierung: Hauptrestaurant im Tierpark Hellabrunn in München wieder geöffnet

Nach Sanierung wieder geöffnet: Marché Mövenpick Marktplatzrestaurant im Münchner Tierpark Hellabrunn

Zwölf Monate lang wurde das Hauptrestaurant im Tierpark Hellabrunn in München saniert und umgebaut. Nun ist es wieder offen. Auf der Speisekarte des Marché Mövenpick Marktplatzrestaurants steht gesunde und frische Alpenküche, die thematisch voll und ganz auf Bayern abgestimmt ist. Außerdem können sich Familien, Kinder, Freunde und Urlauber wieder auf den riesigen Biergarten unter den alten Kastanien freuen.  Live-Cooking wie …

Mehr lesen »

Tierpark Hellabrunn: Osterüberraschungen für Mähnenwolf, Baumratten und Fischkatze

Osternest mit Erdmännchen - Tierpark Hellabrunn Quelle Foto Marc Müller, Tierpark Hellabrunn

Bunte Nester mit allerlei Köstlichkeiten erhalten Ermännchen und Co. an Ostern im Tierpark Hellabrunn. Die Besucher können zusehen, wenn sich die Tiere auf die Suche nach den versteckten Osterüberraschungen machen. Im Elefantenhaus gibt es zusätzlich noch eine Eierausstellung mit Exemplaren jeder Größenordnung und im Giraffenhaus können sich Kinder beim Schminken in Tiger oder Bären verwandeln lassen.  Was die Neugierde betrifft, …

Mehr lesen »

Tierpark Hellabrunn München: Eisbären-Papa Yoghi überraschend gestorben

Eisbär Yoghi Tierpark Hellabrunn München

Der Eisbär Yoghi ist am Gründonnerstag überraschend im Tierpark Hellabrunn in München gestorben. Nach einer blutenden Wunde wurde bei der Behandlung eine schwere Nierenerkrankung festgestellt. Innerhalb knapp einer Woche verschlechterte sich der Gesundheitszustand, worauf das Tier am Donnerstag voraussichtlich an Nierenversagen verstorben ist.  Am letzten Wochenende wurde bei dem 17-jährigen Eisbären eine stark blutende Wunde bemerkt. Diese konnte von den …

Mehr lesen »

Tierpark Hellabrunn München: Eisbärenbaby unternimmt ersten Ausflug ins Freigehege

Das erst 14 Wochen alte Eisbärenbaby war am 24. Februar 2017 im Tierpark Hellabrunn in München erstmals in der Außenanlage. Ab sofort ist es für die Besucher des Zoos möglich, das Eisbären-Mädchen bei ihren tapsigen Erkundungsausflügen durch die Tundra-Landschaft zu beobachten. Nach etwas mehr als drei Monaten in der kuscheligen Holzschnitzel-Ecke des Mutter-Kind-Hauses war es am Freitagmorgen endlich soweit: Im …

Mehr lesen »

Tierpark Hellabrunn München: Eisbärenbaby auf Erkundungstour

Langsam aber sicher sind die ruhigen und gemütlichen Zeiten für Mama Giovanna im Tierpark Hellabrunn in München vorbei: Das kleine Eisbären-Mädchen macht seine ersten Schritte und entdeckt das Hellabrunner Mutter-Kind-Haus.   Noch etwas wackelig und tapsig, jedoch voller Tatendrang, folgt die kleine Eisbärin ihrer Mama Giovanna seit Dienstagmittag auf Schritt und Tritt. Und wenn die Mama es sich gerade gemütlich …

Mehr lesen »