Tag Archiv: Polizei

München: Blaue Polizeiautos im Kommen

Symbolfoto Blauer Streifenwagen und blaue Uniformen Quelle Foto Polizei München

Die Ära der grünen Streifenwägen der Polizei neigt sich langsam dem Ende zu. Neben den Uniformen hält auch bei den Polizeiautos die Farbe Blau Einzug in München. Letzten Donnerstag wurden die ersten Fahrzeuge im neuen blauen Design von BMW an die Bayerische Polizei übergeben. Seit 20. September ist der erste Streifenwagen beim Polizeipräsidium München im Einsatz. Eigentlich gibt es schon einen blauen …

Mehr lesen »

3.000 demonstrieren friedlich gegen Sicherheitskonferenz in München

Anti Siko Demo 2016 München

Etwa 3.000 Menschen haben am Samstag in der Innenstadt von München friedlich gegen die Sicherheitskonferenz demonstriert. Bis auf die Zündung von Pyrotechnik ist es zu keinen Zwischenfällen gekommen. Am Ende des Demonstrationszuges hatte sich auch die Ex-Pegida-Frontfrau  Kathrin Oertel mit ihrem Anhang eingereiht, um für einen Nato-Austritt der Bundesrepublik zu demonstrieren. Sie wurde von Polizeikräften geschützt. Bei der Großdemonstration des …

Mehr lesen »

Racheakt mit Basballschlägern – Drei Täter wegen Mordverdacht hinter Gittern

Bereits im Februar ist es in München-Obergiesing zu einem Angriff von mehreren Personen mit Basballschlägern gekommen. Das Opfer wurde dabei schwer verletzt. Damals wurde ein 50-Jähriger von der Mordkommission festgenommen. Jetzt konnte die aufwändige Ermittlung der Polizei mit der Verhaftung von zwei weiteren Tatverdächtigen abgeschlossen werden. Am späten Abend des Mittwochs, 4. Februars 2015, war es zu einem tätlichen Angriff auf …

Mehr lesen »

München: Cybercrime – Betrüger geben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus

Polizeipressestelle

Die Münchner Polizei warnt: Betrüger, die sich als Microsoft-Mitarbeiter ausgeben, versuchen einen Fernwartungszugang zu PCs zu erlangen. Seit Juni 2015 häufen sich die Fälle in München. (17.7.2015) Bereits im Jahr 2014 ereigneten sich 86 polizeibekannte Fälle, in denen falsche Microsoft-Mitarbeiter Münchner Bürger und Bürgerinnen anriefen und behaupteten, dass sich auf dem PC Schadsoftware befinden würde und ferner noch ihre Windows-Lizenz …

Mehr lesen »

Grünwald: Kinderschädel in Geocache-Versteck ruft Mordkommission auf den Plan

Geocache Kinderschädel

Ein täuschend echt aussehender eingeschlagener Kinderschädel aus Plastik in einem Geocache-Versteck in einem Wald südlich von Grünwald hat am Dienstag die Mordkommission der Münchner Polizei auf den Plan gerufen. (15.7.2015) Am 14. Juli .2015, gegen 10.40 Uhr, die Polizei von zwei Schwammerlsuchern verständigt. Der 64-jährige Münchner und seine 35-jährige Tochter in einem Waldgebiet südlich von Grünwald unterwegs und hatten dort …

Mehr lesen »

München: 71-Jährige verwechselt Gas und Bremse – Kind überfahren

Beim Einparken hat am 14. Juli 2015 gegen Mittag eine 71-jährige Autofahrerin eines Mercedes das Gaspedal mit der Bremse verwechselt. Sie raste mit dem Auto in eine Parkanlage, wo es einen 5-jährigen Jungen erfasste. Als die Dame mit ihrem Pkw Mercedes in eine Parklücke in der Notburgastraße in München-Nymphenburg einparken wollte, ist das Unglück geschehen. Nachdem sie das Gaspedal durchgedrückt hatte, verlor sie die …

Mehr lesen »

Rucksack für Klassenfahrt verloren – Polizei liefert – Flugzeug wartet

Polizeiauto München

Ein Schüler hat am Dienstag in der U-Bahn auf dem Weg zum Flughafen einen Rucksack  vergessen. Die Polizei brachte ihn zum Flughafen München, damit er seine Klassenfahrt antreten konnte. Dafür wartete dort sogar das Flugzeug auf das Fundstück.   (14.7.2015) Am Dienstag  gegen 7.45 Uhr, wurde eine Polizeistreife der Polizeiinspektion 24 (München-Neuperlach) zum Oskar-Maria-Graf-Ring gerufen. Dort übergab eine 62-jährige Münchnerin einen Rucksack, den …

Mehr lesen »

München-Haidhausen: Uhrenfachgeschäft überfallen – Täter festgenommen

Polizei München

Ein Uhren-Fachgeschäft ist am Donnerstag gegen 10 Uhr in München-Haidhausen von zwei Räubern überfallen worden. Der 76-jährige Ladenbesitzer setzte sich kräftig zur Wehr. Die Täter konnten wenig später auf ihrer Flucht festgenommen werden. (9.7.2015) Am Donnerstag, 9. Juli 15, gegen 10 Uhr, war ein 76-jähriger Ladenbesitzer mit dem Bestücken der Schaufensterauslage seines Uhrenfachgeschäfts beschäftigt, als zwei Männer das Geschäft betraten. …

Mehr lesen »

München-Schwabing: Geistig Verwirrter will Tankstelle abfackeln

Polizeipräsidium München

Ein geistig verwirrter Mann aus Baden-Württemberg hat am Dienstag gegen 23 Uhr versucht, eine Tankstelle in Schwabing in Brand zu setzen. Sein Motiv: Die Tankstelle sei radioaktiv verseucht. Die Tankwarte konnten Schlimmeres verhindern. Am Dienstag, 7. Juli 2015, gegen 23 Uhr, hat ein vermutlich geistig verwirrter 30-Jähriger aus Baden Württemberg an einer Tankstelle in Schwabing drei Zapfhähne aus der Zapfsäule genommen. …

Mehr lesen »

Blitzer in Landshuter Allee in München scharf geschaltet

Blitzer Landshuter Allee München

Die Radarfallen am Mittleren Ring in der Landshuter Allee in München sind vorrangig nicht dazu eingerichtet worden, um Raserunfälle zu verhindern, sondern um die Schadstoffbelastung durch den Verkehr zu reduzieren. Jetzt  sind die Blitzer scharf geschaltet worden und es hagelt Bußgeldbescheide für die Autofahrer die hier zu schnell sind. Seit Jahren kämpft die Stadt München damit, die Schadstoffbelastung unter die erlaubten Grenzwerte …

Mehr lesen »