Tag Archiv: Parkhaus

Parkhauseinfahrt verwechselt – 86-jähriger landet in Fußgänger-Unterführung

München Allach: Parkhauseinfahrt verwechselt

Ein 86-jähriger Autofahrer hat am Dienstag eine Parkhauseinfahrt mit der Fußgängerunterführung zur S-Bahn in München-Allach verwechselt und rumpelte mit seinem Kleinwagen die Treppen hinunter. Wie es um die Fahrtüchtigkeit des Rentners steht, will die Polizei prüfen. Ein 86-Jähriger fuhr am Bahnhof Allach am Dienstag, 2. August2022, mit seinem Kleinwagen statt ins Parkhaus die Treppe zum Personentunnel der S-Bahn hinunter. Verletzt …

Mehr lesen »

Nachts im Parkhaus eingesperrt – Feuerwehr sucht vergeblich – Dann doch die Befreiung

Feuerwehr 112

Einen kuriosen Einsatz hatte die Feuerwehr in der Nacht am vergangenen Wochenende. Ein Anrufer gab an, in einem Parkhaus am Viktualienmarkt eingesperrt zu sein. Da war er aber nicht, aber letztendlich konnte er doch befreit werden. Die ganze Geschichte:   In der Nacht auf Sonntag, 29. August 2021, sind die Einsatzkräfte der Feuerwehr München mit einer Personensuche der ungewöhnlichen Art …

Mehr lesen »

München: Haschparty im Parkhaus – Mann springt aus 2. Stock und verletzt sich schwer

Blaulicht Polizeiauto

Am Sonntagabend trafen sich mehrere Personen zu einer Haschparty in einem Parkhaus in München-Neuhausen. Als die Polizei kam, flüchtete ein 24-jähriger Mann, indem er aus dem zweiten Stock sprang. Dabei wurde er schwer verletzt. Am Sonntag, 6. Dezember 2020, gegen 22:45 Uhr, wurde die Polizei zu einer Ruhestörung in einem Parkhaus im Bereich der Rupprechtstraße in München-Neuhausen gerufen. Als die …

Mehr lesen »

München: Auto knallt aus zweiten Stock von Parkhaus auf die Straße – Fahrer nicht auffindbar

Auto fliegt aus 2. Stock eines Parkhauses in Moosach Quelle Fotos Berufsfeuerwehr München

Einen kuriosen Unfall hat es in der Nacht zum Heiligen Abend in München-Moosach gegeben. Ein Auto hat in einem Parkhaus an der Emmy-Noether-Straße in München Moosach die Außenwand im zweiten Stock durchbrochen und ist über einen Lastwagen auf die Straße geflogen. Dort landete der VW Vento auf der gegenüberliegenden Seite auf dem Dach. Als die Einsatzkräfte eintragen, fehlte vom Fahrer jede …

Mehr lesen »

München: Hund sieben Stunden bei 30 Grad im Auto eingesperrt und von Feuerwehr befreit

PI 11 München Altstadt Wache

Ein Missverständnis zwischen einem Pärchen hat am Montag dazu geführt, dass in der Altstadt in München ein Hund sieben Stunden lang in einem Auto bei 30 Grad Außentemperatur verharren musste. Schließlich hat ihn die Feuerwehr aus seiner Lage befreit. Am Montag, 11. Juni 2018, gegen 17 Uhr, verständigte ein 49-jähriger Beauftragter einer Parkgarage in der Altstadt über den Notruf 110 …

Mehr lesen »