Yann Sommer unterschreibt beim FC Bayern Vertrag bis 2025

Der 34-jährige Torhüter Yann Sommer hat beim FC Bayern München einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025 unterschrieben. Er hat am Abschlusstraining vor dem Spiel am Freitag gegen RB Leipzig teilgenommen und ist mit der Mannschaft bereits nach Sachsen gereist.

Yann Sommer unterschreibt Vertrag beim FC Bayern München
Yann Sommer unterschreibt Vertrag beim FC Bayern München
Quelle Foto FC Bayern München

Der Schweizer Nationaltorhüter Yann Sommer hat beim FC Bayern einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025 unterschrieben. Bereits am Donnerstag hat er beim Abschlusstraining für das Spitzenspiel am Freitag um 20.30 Uhr gegen Leipzig teilgenommen und ist mit der Mannschaft dort hin gereist. Sommer kommt von Borussia Mönchengladbach zum Rekordmeister in München und wird hier das Trikot mit der Nummer 27 tragen. 

Nach der schweren Verletzung von Manuel Neuer kann der FC Bayern Erfolg bei der Suche nach einem adäquaten Ersatz vermelden. Neuer hatte am 9. Dezember 2022 beim Skifahren einen Bruch des rechten Unterschenkels erlitten und wird in der laufenden Saison nicht mehr eingesetzt werden können. 

FCB-Sportvorstand Hasan Salihamidžić erklärt dazu: “Nach Manuels Ausfall mussten wir reagieren. Wir haben für diese Saison große Ziele, die wir erreichen wollen und haben deshalb Yann Sommer engagiert, den wir für einen der besten europäischen Torhüter halten. Yann ist langjähriger Schlussmann der Schweizer Nationalelf, hat Champions League Erfahrung, er ist ein spielender Torwart und passt mit seinem Ehrgeiz und seinem Charakter sehr gut in unsere Mannschaft. “ 

Vorstandschef Oliver Kahn ergänzt: „Yann Sommer ist eine wertvolle Verstärkung für uns, weil er international sehr erfahren ist und auch die Bundesliga bereits seit vielen Jahren kennt. Er bringt alles mit, um bei uns sofort seinen Teil zum Erfolg beitragen zu können. Wir sind sicher, dass wir mit Yann Sommer unsere Ziele erreichen können.“

Yann Sommer hat nach der Vertragsunterschrift gesagt, dass er sich sehr auf die neue Aufgabe beim FC Bayern freut: “Es ist ein großer Club mit Power, wir haben oft gegeneinander gespielt – ich weiß um die enorme Qualität und Strahlkraft dieses Vereins. Ich bin stolz, jetzt ein Teil des FC Bayern zu sein. Es kommen große Aufgaben auf uns zu. Ich freue mich sehr auf den Start mit meinen neuen Kollegen und auf alles, was kommt. Ich möchte mich bei Borussia Mönchengladbach für achteinhalb großartige Jahre bedanken und dafür, dass dieser Transfer möglich wurde.“