Vorgestellt: Das offizielle Münchner Faschingsprinzenpaar Leonard I. und Elisabeth II.

Am 11.11. um 11.11 Uhr wurde auf dem Viktualienmarkt in München das offizielle Faschingsprinzenpaar der Landeshauptstadt München, Leonhard I. und Elisabeth II., vorgestellt. Wegen der aktuellen Corona-Lage verzichtete die Narrhalla auf ein musikalisches Rahmenprogramm und den Auftritt der Marktweiber. 

Faschingsprinzenpaar 2022
Narrhalla Faschingsprinzenpaar Leonard I. und Elisabeth II.

Mit angezogener Handbremse hat die Faschingsgesellschaft Narrhalla am 11.11. das offizielle Prinzenpaar der Landeshauptstadt München, Leonard I. und Elisabeth II., auf dem Viktualienmarkt in München vorgestellt. Die Familie Hochreiter stellte dafür den Biergarten zur Verfügung, in den der Zutritt nur unter 3G-Bedingungen möglich war. Wegen der angespannten Corona-Lage in Bayern verzichteten die Veranstalter auf das ursprünglich angekündigte Musikprogramm der Monaco Musik, „de Geschubstn“, bekannt aus de BR-Volkssängerrevue Brettlspitzen sowie von Roland Hefter. Auch sollten erstmals seit Faschingsdienstag 2019 wieder die Marktweiber auftreten und mit ihrer „Linie 8“ das Publikum erfreuen.

Hier die Vorstellung von Prinz und Prinzessin:

Leonard I. (Leonard Bogner)

Leonard Bogner (25) ist am 22. September 1996 in München geboren. Im Jahr 2016 machte Leonard sein Fachabitur und schloss 2019 sein Bachelorstudium im „Digitalen Business Management“ ab. Im Anschluss bearbeitete Leonard ein E-Learning-Projekt im Bereich firmeninterner Weiterbildung und entschied sich daraufhin, seine Kenntnisse in einem Masterstudium in Wirtschaftspsychologie zu vertiefen, das er im Sommer 2022 mit seiner Masterthesis abschließen wird.

Die ersten Berührungspunkte zum Fasching hatte Leonard bereits in seiner frühen Kindheit bei diversen Faschingsumzügen im Münchner Raum, die er mit der Familie angesehen hat. Über Narrhalla Elferrat, Komponist und Big Band Chef Klaus Ammann, kam er zur Narrhalla und debütierte 2013 bei der Narrhalla Gala. Nach einem einjährigen High School Aufenthalt in Kalifornien, wurde er 2015  in den Kreis der Narrhalla Jungelfer aufgenommen.

Durch seine reisebegeisterten Eltern durfte Leonard sehr viel von der Welt kennenlernen und Freunde finden. Aber bei allen schönen Momenten und internationalen Erfahrungen besinnt er sich immer gerne seiner Bayerischen Wurzeln. Er freut sich schon jetzt auf die vielen Begegnungen mit Menschen, die nicht selbst am Fasching teilhaben können. Durch den Besuch einer Inklusionsklasse in der Schule ist er mit dem Umgang mit Menschen mit Behinderungen im Alltag vertraut und will dies in den Fasching mit einbringen.

Elisabeth II. (Elisabeth Schnellenberger)

Elisabeth Anna Sofie Schnellenberger (21) wurde am 06. Januar 2000 in München geboren. Bereits in ihrer Kindheit bereiteten ihr die Faschingsbälle, wie auch der Pumuckl Kinderball im Hotel Bayerischer Hof, eine große Freude.

Während der Grundschuljahre nahm sie als Leistungsschwimmerin an Wettkämpfen in Bayern teil und erhielt bereits mit 8 Jahren das Deutsche Jugendschwimmabzeichen – Gold. Im Kindesalter entdeckte Elisabeth ihre Vorliebe für das Klavierspiel in klassischer Musik und begann mit 6 Jahren einen wöchentlichen Klavierunterricht. Dieser setzte sich bis zum Jahr 2018 fort und sie absolvierte erfolgreich im Rahmen ihres Abiturs eine theoretische Musik- und praktische Klavierprüfung.

Unmittelbar nach ihrem Abitur begann Elisabeth an der Ludwig-Maximilians-Universität München das Jura-Studium und befindet sich derzeit im 7. Fachsemester. Ihren Schwerpunkt legte sie hierbei auf das Medizinrecht.

Ihr soziales Engagement bewies sie als Klassen- sowie Oberstufensprecherin und Organisatorin der Abiturfeier. Seit dem 3. Semester ist sie Mentorin an der LMU und wurde für den Best Mentor Award nominiert. Des Weiteren engagiert sie sich seit 2019 in der Jungen Union München-Altstadt.

Für Elisabeth Schnellenberger ist es eine große Ehre, ihre Geburtsstadt München als offizielle Faschingsprinzessin zu vertreten und freut sich zusammen mit der Narrhalla auf eine wunderschöne Faschingssaison 2022.

 

Fotostrecke von der Proklamation des Narrhalla Prinzenpaares 2021

 

Zurück München: Impfstoff-Engpass in München abgewendet – Alle Impfaktionen auf einen Blick
Weiter Vorgestellt: Faschingsgesellschaft Würmesia präsentiert ein Jugendprinzenpaar

Auch lesenswert

Narrhalla Prinzenpaar 2021 Berni I. und Margarethe I.

Narrhalla: Prinzenpaar-Krönung online und Schachterl-Fasching

Auf die volkstümliche Inthronisation auf dem Marienplatz muss das offizielle Faschingsprinzenpaar der Landeshauptstadt München wegen …

Dieter_Hallervorden, Fotocredit Hannes Caspar

Dieter Hallervorden erhält den Karl-Valentin-Orden der Narrhalla München

Die Münchner Gesellschaft Narrhalla hat den Kabarettisten, Sänger und Intendant Dieter Hallervorden als Preisträger für …

Narrhalla Faschingsprinzenpaar 2021 Berni I. und Margarethe I.

Fasching virtuell: Narrhalla stellt das Prinzenpaar Berni I. und Margarethe I. online vor

11.11 Uhr am Viktualienmarkt in München – Jetzt würde das neue offizielle Prinzenpaar der Landeshauptstadt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.