Von Smartphone abgelenkt: 13-jährige Schülerin in München von Trambahn überfahren

Auf dem Schulweg ist am Donnerstag eine 13-jährige Schülerin von einer Trambahn erfasst, zu Boden geschleudert und verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war sie mit ihrem Smartphone beschäftigt, als sie bei Rotlicht über die Straße ging. 

Blaulicht Notarzt

Am Donnerstag, 10. Februar 2022, gegen 7:20 Uhr, war eine 13-Jährige aus München auf ihrem Schulweg in der Jörg-Hube-Straße und wollte die Cosimastraße in München-Bogenhausen an einer Fußgängerfurt zur gegenüberliegenden Straßenseite überqueren. Nach dem ersten Ermittlungsstand der Verkehrspolizei trug sie dabei Kopfhörer und war zudem durch ihr mitgeführtes Smartphone abgelenkt. Sie trat trotz für sie geltenden Rotlichts der Ampel auf die Fahrbahn.

Zur selben Zeit fuhr ein 48-Jähriger mit einer Trambahn der Linie 37 auf dem Hochgleis der Cosimastraße stadtauswärts. Als der Straßenbahnfahrer die von rechts kommende Schülerin bemerkte, leitete er sofort eine Schnellbremsung ein und betätigte ein akustisches Warnsignal, auf das diese jedoch zunächst nicht reagierte.

Die 13-Jährige wurde in der Folge seitlich von dem Triebwagen erfasst, stürzte zu Boden und wurde verletzt. Eine Krankenschwester, die zufällig an der Unfallstelle war, übernahm die Erstversorgung des Mädchens. Die Rettungskräfte übernahmen dann die Restversorgung und die Schülerin wurde anschließend in eine Klinik eingeliefert. 

Die Besatzung eines Hilfeleistungslöschfahrzeugs der Münchner Feuerwehr übernahm die Betreuung des Trambahnfahrers, welche durch das Kriseninterventionsteam im Verlauf des Einsatzes übernommen wurde.  Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang wurden durch die Münchner Verkehrspolizei übernommen.

Zurück Olympia-Attentat 1972 in München: Lichtinstallation zum Gedenken an Anton Fliegerbauer
Weiter 17-Jähriger in Oberkörper geschossen: Weitere Verhaftung nach Mordanschlag in München

Auch lesenswert

Blaulicht Notarzt

München: Fußgänger von Audi überfahren und schwer verletzt

In der Nacht auf Samstag ist ein 26-Jähriger am Bavariaring in der Ludwigsvorstadt von München …

MVG 9-Euro Ticket München

9-Euro-Ticket ist ab 22. Mai bei der MVG in München erhältlich

Ab Mittwoch, 1. Juni, gibt es mit dem 9-Euro-Ticket drei Monate lang Fahrten im Nah- …

Unfallkommando Polizei München

Frontalcrash am Föhringer Ring: 81-Jähriger gerät in Gegenverkehr – Zwei Schwerverletzte

Ein 81-jähriger Mann ist am Sonntag mit seinem VW am Föhringer Ring in München-Freimann aus …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.