Tierpark Hellabrunn: Elektromobil-Verleih für Besucher mit eingeschränkter Mobilität wieder gestartet

Von drei auf vier ist der Bestand von Elektromobilen im Tierpark Hellabrunn in München aufgestockt worden. Dieser kostenfreie Service steht nun wieder für Bürgerinnen und Bürger mit eingeschränkter Mobilität zur Verfügung. 

E-Mobil Verleih im Tierprark Hellabrunn in München
E-Mobil Verleih im Tierpark Hellabrunn in München, Foto: Presseamt München, Michael Nagy

Der Elektromobil-Verleih richtet sich an Besucherinnen und Besucher des Tierparks  Hellabrunn, die mobilitätseingeschränkt sind und den Tierpark nicht zu Fuß erlaufen können. Seit der Wiedereröffnung des Tierparks am 8. März bietet das Projekt des Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ) seinen Elektromobil-Verleih während der gesamten Öffnungszeiten von Montag bis Sonntag an. Aufgrund der hohen Nachfrage wurden die Verleihzeiten auf das Wochenende ausgedehnt. Ebenso stehen künftig vier statt drei Elektromobile für den Verleih zur Verfügung.

Clemens Baumgärtner, Referent für Arbeit und Wirtschaft, erklärt dazu: „Der Elektromobilverleih im Tierpark ist ein Erfolgsprojekt mit vielfältigem Nutzen für die Stadt. Es ist ein kostenfreier Service für unsere Bürgerinnen und Bürger, der Inklusion fördert, indem er mobilitäts-eingeschränkten Bürgerinnen Bürgern mehr Teilhabe ermöglicht. Zugleich qualifizieren wir mit dem Projekt arbeitslose Menschen und integrieren sie mittels öffentlich geförderter Beschäftigung in den Arbeitsmarkt.“

Das Projekt ist seit August 2020 im Betrieb. Trotz erschwerter Startbedingungen unter Corona erfuhr es seitens Nutzerinnen und Nutzer sofort hohen Zuspruch und kam auf eine Ausleihquote von 70 Prozent, bevor der Tierpark aufgrund des Lockdowns ab 30. Oktober 2020 schließen musste.

Ab sofort sind Reservierung und Verleih wieder möglich, von Montag bis Sonntag, 9 bis 17 Uhr, über das Buchungsportal unter www.anderwerk.de/e-mobil, über das Servicetelefon unter 0159 04 68 47 16 sowie per E-Mail elektromobilitaet@anderwerk.de. Auch Buchungen direkt vor Ort sind möglich, sofern ein Elektromobil verfügbar ist. Wer auf Nummer sicher gehen will, reserviert im Vorfeld.

Sollten die Besucher darüber hinaus Unterstützung für die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Münchner Tierpark Hellabrunn benötigen, sollten sie das weitere Mobilitätsprojekt vom MBQ, den Bus & Bahn Begleitservice München, nutzen: Kostenfreie Buchung von Montag bis Freitag, 9 bis 16 Uhr, unter der Telefonnummer 54 49 18 92 0.

Der Elektromobil-Verleih wird in enger Abstimmung mit den Kooperationspartnern Münchener Tierpark AG, dem städtischen Behindertenbeirat und dem Jobcenter München umgesetzt. Träger des Projektes ist der Soziale Betrieb Anderwerk GmbH, der die Infrastruktur vor Ort aufgebaut hat, ein Team für die Dienstleistung stellt und qualifiziert.

Zurück Fußball-EM EURO 2020: Zuschauer oder nicht? – OB Reiter: Rückzug Münchens kein Thema
Weiter München: Angriff auf Frau an der Isar – Täter durch DNA-Treffer ermittelt

Auch lesenswert

Impfzentrum München Messe Riem

München: Impftelefon jetzt auch für über 70-Jährige freigeschaltet

Über das Impftelefon in München können sich jetzt auch über 70-Jährige für einen Impftermin im …

Symbolbild Apotheke

Kostenloser Corona Schnelltest in München – eine Übersicht über die Teststellen

Seit letzter Woche haben die Bewohner in Bayern Anspruch auf einen kostenlosen Corona Schnelltest pro …

Jungbulle Otto inspiziert erstmals die Außenanlage im Tierpark Hellabrunn

Tierpark Hellabrunn: Jungbulle Otto erkundet erstmals die Außenanlage

Der kleine Elefantenbulle hat zusammen in Begleitung seiner Mutter Temi in der vergangenen Woche erstmals …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.