Startseite >> München News >> Aktuell >> Stadtviertel >> Haidhausen >> Polizeibilanz in München zu Halloween: Zündeln verursacht Sachschaden von mehreren tausend Euro

Polizeibilanz in München zu Halloween: Zündeln verursacht Sachschaden von mehreren tausend Euro

44 Einsätze hatte die Polizei in München an Halloween, . Mehrere tausend Euro verursachte ein Brand von drei Kunststoffcontainern in Steinhausen, die von Unbekannten angezündet worden waren. Zu dem Vorfall werden Zeugen gesucht. 

Kürbisse Halloween
Kürbisse Halloween

Am 31. Oktober 2019, dem Vorabend von Allerheiligen, wird seit vielen Jahren Halloween auch in Deutschland gefeiert. Insgesamt wurden der Polizei München 44 Einsätze gemeldet, die in Bezug zu diesem Brauch stehen könnten. Im Vorjahr waren es noch 58 Einsätze.

Zehnmal wurde der Notruf verständigt, weil Jugendliche mit Böllern und anderen pyrotechnischen Gegenständen hantierten. Hier konnten in Einzelfällen Jugendliche kontrolliert und im Anschluss den Eltern übergeben werden. Insgesamt wurden 17 Einsätze gemeldet, bei denen Jugendliche Steine und Eier gegen Fahrzeuge und Gebäude warfen. Hier wurden insgesamt fünf Anzeigen wegen Sachbeschädigung mit einem Schaden von mehreren 1000 Euro gemacht. Bei den restlichen Einsätzen konnte vor Ort kein Schaden festgestellt werden.

Siebenmal wurde eine überlaute Halloween-Party gemeldet. In Unterhaching im Landkreis München brannte gegen Mitternacht ein kleiner Mülleimer  an der Sporthalle. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht.

In Steinhausen in München-Haidhausen wurde gegen 21 Uhr der Brand von drei Kunststoffcontainern gemeldet, der umgehend von der Feuerwehr gelöscht werden konnte. Hier ist die Brandursache unbekannt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Zeugenaufruf der Polizei:
Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Weltenburger Straße in Steinhausen Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 13 Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Zurück München: Seit Tagen vermisste 22-Jährige Betti S. war in Mannheim und ist wohlauf
Weiter FC Bayern: Nach Rücktritt von Niko Kovač – Hansi Flick reaktiviert Hermann Gerland als Co-Trainer

Auch lesenswert

Waldbrand München-Ost Quelle Foto Polizei München

Feuerteufel wieder aktiv: Erneuter Waldbrand im Münchner Osten

Die Serie von Waldbränden im Münchner Osten setzt sich fort. Am Mittwochnachmittag hat ein Waldstück …

Fotofahndung Böllerwerfer TSV 1960 Quelle Foto Polizei München

TSV 1860: Fan zündet in Dresden gefährliche Böller – Tatverdächtiger stellt sich der Polizei

Im Mai 2017 hat ein Anhänger des TSV 1860 im Stadion in Dresden zwei gefährliche …

Brandstiftung an Bagger in der Zenettistraße in München Quelle Foto Feuerwehr München

Nagelneuen Bagger im Schlachthofviertel in München angezündet – 10.000 Belohnung ausgesetzt

Ein nagelneuer Bagger ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag auf einer Baustelle in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.