Streit wegen Paketzustellung: Nachbar zückt Messer – SEK rückt an

Bei einem Streit wegen einer Paketzustellung hat am 9.11.22 ein 43-jähriger Mann in der Baaderstraße in München-Isarvorstadt zwei Nachbarn mit einem Messer bedroht. Ein Sondereinsatzkommando der Polizei konnte ihn drei Stunden später in seiner Wohnung überwältigen. 

Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt Stadtteilschild

Am Mittwoch, 9. November 2022, gegen 9:30 Uhr wurde der Polizeinotruf 110 darüber
informiert, dass zwei Bewohner in einem Mehrfamilienhaus in der Baaderstraße in der Isarvorstadt in München in einem Flur von einem Nachbarn mit einem Messer bedroht wurden.

Die Bedrohten konnten aus dem Haus fliehen und der Mann begab sich in seine Wohnung. Es wurden über zehn Streifen der Münchner Polizei und auch Einsatzkräfte der Einsatzhundertschaften und der Spezialeinheiten dort hin geschickt. Mit dem 43.jährigen Bewohner, der sich in seiner Wohnung verschanzt hatte, konnte Kontakt aufgenommen werden. Drei Stunden später gegen 12.25 Uhr stürmten dann die Spezialkräfte die Wohnung und überwältigten den Mann.

Ursache für die Bedrohungssituation war nach den ersten Erkenntnissen der Polizei wohl ein Streit über die Modalitäten einer Paketzustellung. 

Während des Einsatzes gab es Verkehrsbehinderungen und -absperrungen im Bereich der Baaderstraße und Rumfordstraße, von denen auch die Tram betroffen war. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt.

Zurück Events rund um den NFL Football Kracher in der Allianz Arena
Weiter Faschingsauftakt: Vorstellung Prinzenpaar am Viktualienmarkt

Auch lesenswert

Polizeipräsidium München

München: Mit Messer in Hals gestochen – Tatverdächtiger in Moosach festgenommen

Mit dem Messer in den Hals gestochen wurde am 7. Dezember 2021 einem 22-jährigen in …

Schüsse bei Zwangsräumung in München-Ramersdorf

SEK-Einsatz in München: Schüsse bei der Zwangsräumung einer Wohnung

Bei einer Zwangsräumung einer Wohnung in der Balanstraße in München-Ramersdorf drohte ein 46-Jähriger mit dem …

Bundespolizei Einsatz München Ostbahnhof

München: Lieferauto hält an Taxistand – Taxifahrer schießt am Ostbahnhof auf den Fahrer

Nach einem heftigen Streit zwischen einem Taxifahrer und dem Fahrer eines Lieferfahrzeuges am Freitagvormittag, holte …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.