Oktoberfest: Feuerwehr muss betrunkenen Wiesngast vom Zeltdach holen

 

Ein 21-jähriger amerikanischer Soldat ist am Samstag kurz vor Mitternacht auf dem Oktoberfest auf das Zeltdach vom Winzerer Fähndl geklettert und musste vom Höhenrettungsteam der Berufsfeuerwehr München herunter geholt werden.

Gast auf Zeltdach Winzerer Fähndl Oktoberfest München
Gast auf Zeltdach Winzerer Fähndl gekletter – Oktoberfest München
Quelle Berufsfeuerwehr München

Kurz vor Mitternacht versuchte ein junger Wiesnbesucher auf das Zeltdach des Winzerer Fähndl zu klettern. Sein Aufstieg über den seitlichen Bereich wurde jedoch von der Polizei beobachtet. Da das Besteigen eines Zeltdaches erhebliche Gefahren birgt, wurde zur Absicherung ein Großaufgebot der Feuerwehr mit zwei weiteren Löschzügen, die Höhenrettung sowie die 53 Meter hohe Hubrettungsbühne mit Begleitfahrzeugen nach alarmiert. Parallel dazu stieg ein Kollege der Polizei dem Mann sofort hinterher und konnte ihn auf der Hälfte des Weges stoppen.
Nach einer kurzen aber eindringlichen Beratung,  sein Vorhaben zu beenden, wurde der Soldat mit Unterstützung der Feuerwehr wieder nach unten geleitet. Vom Festwirt wurde noch in der Nacht Strafantrag wegen Hausfriedensbruch gestellt. Nach Zahlung einer Sicherheitsleistung wurde der 21-Jährige der amerikanischen Militärpolizei übergeben.

 

Zurück Halbzeitbilanz BRK Oktoberfest: Starker Rückgang bei den Bierleichen
Weiter Oktoberfest Halbzeit: Standkonzert der Wiesn-Kapellen unter der Bavaria

Auch lesenswert

Feuerwehr 112

München: Kleinkind sperrt Mama aus Auto aus – da war Fingerspitzengefühl gefragt

Ein Kleinkind war am Mittwochmorgen am Ravensburger Ring in München-Aubing in ein Auto eingeschlossen. Die …

Verkehrsunfall mit Rettungswagen im Einsatz

München: Verkehrsunfall mit Rettungswagen der Feuerwehr im Einsatz

Ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr München ist am Dienstag am Mittleren Ring in München-Ramersdorf während einer …

OB Dieter Reiter und Ministerpräsident Markus Söder auf dem Weg zur Pressekonferenz, auf der die Absage des Oktoberfestes 2021 verkündet wurde

OB Dieter Reiter: “A biss’l Wiesn geht ned” – Das Oktoberfest 2021 in München ist abgesagt

Das Oktoberfest 2021 musste leider abgesagt werden. Nach einer Videokonferenz mit den Städten in Bayern …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.