München: Versuchter Straßenraub – 78-Jähriger wehrt sich mit Gehstock

Ein gehbehinderter Rentner hat sich am Montag, 18.1.2016, mit einem Gehstock gewehrt, auf der Straße ausgeraubt zu werden. Ein anderer Passant kam ihm zu Hilfe. Er wird nun als Zeuge von der Polizei gesucht.

Polizei München
Polizei München

 

Am Montag gegen 17.40 Uhr, war ein 78-jähriger gehbehinderter Mann zu Fuß unterwegs zu seiner Bank, um Geld abzuheben. Kurz vor der Bank, in der Pognerstraße, wurde er von hinten von einer Person angesprochen. Er wurde aufgefordert seine Karte herzugeben, gleichzeitig am Kragen gepackt und umgedreht. Der 78-Jährige setzte sich zur Wehr und schlug mehrfach mit seinem Stock gegen den Täter. Gleichzeitig kam noch ein ca. 50-jähriger Mann hinzu, der dem Opfer zu Hilfe eilte. Der 50-Jährige forderte den Täter auf, den Mann in Ruhe zu lassen und drohte ihm, die Polizei zu verständigen. Daraufhin ließ der Täter von seinem Opfer und flüchtete gemeinsam mit drei Begleitern, die in der Nähe gewartet hatten. Als der 78-Jährige zu Hause war, verständigte er sofort die Polizei.

Die Täterbeschreibung:
Männlich, ca. 20 Jahre alt, ca. 180 cm groß, normale Figur, sprach gebrochen Deutsch mit französischem Akzent; bekleidet mit dunkler Kapuzenjacke (Kapuze auf dem Kopf).

Zeugenaufruf:
Der bislang unbekannte Helfer, ein etwa 50-jähriger Mann, wird gebeten sich mit dem Kommissariat 21 in Verbindung zu setzen. Andere Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden ebenfalls gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

Zurück München-Westbad: Feuerwehrmänner retten Mädchen während Dienstsport im Schwimmbad
Weiter voXXclub engagiert sich bei BRK-Blutspendeaktion in Muffathalle

Auch lesenswert

Verkehrsunfall Sonnenstraße München Quelle Foto Polizei München

München: Mercedes rast in Taxi – Fünf Verletze – Anzeige wegen Körperverletzung

Am Sonntag gegen 4.27 Uhr ist ein mit zwei jungen Männern besetzter Mercedes am Taxistand …

Stachus Karlstor Fußgängerzone

Straßenraub auf Feierbanane München: Bande hat es auf wertvolle Armbanduhren abgesehen

Auf der sogenannten Feierbanane rund um den Stachus in München war am Samstagnacht eine Bande …

Exhibitionist Thalkirchen

München: Exhibitionist entblößt sich vor Kindern in U-Bahnhof Thalkirchen – Fotofahndung

Ein Exhibitionist hat am 12. Oktober 2015 in der U-Bahnstation Thalkirchen in München zwei kleinen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.