München: Tracker führt zu Fahrraddieb – Polizei entdeckt bei ihm 45 gestohlene Räder

Einem Münchner wurde am 5. Februar ein Pedelec gestohlen. Mittels GPS-Tracker konnte er den Standort des Rades auf eine Wohnung eingrenzen. Als die Polizei diese durchsuchte, entdeckte sie dort 25 Fahrräder und im Keller weitere 20 Fahrräder. 

Polizeiinspektion 42 München Neuhausen
Polizeiinspektion 42 München Neuhausen

Am Samstag, 5. Februar 2022, entwendete ein zunächst unbekannter Täter das versperrte Pedelec eines 50-jährigen Münchners. Dieser erstattete in den darauffolgenden Tagen eine Anzeige bei der Polizeiinspektion 42 (Neuhausen). Der Münchner versuchte, sein Fahrrad zu orten, das es mit einem Tracker versehen war. Am Dienstag, 15. Februar 2022, konnte der 50-Jährige sein Pedelec an einer Wohnadresse in Gern feststellen und dessen Standort auf eine Wohnung eingrenzen. Die verständigten Polizeibeamten beantragten beim Amtsgericht München einen Durchsuchungsbeschluss für die betreffende Wohnung, welcher von der Richterin erlassen wurde.

Die ermittelnden Beamten trafen dort den 39-jährigen Wohnungsinhaber an. In der Wohnung konnten neben dem Pedelec des 50-Jährigen auch über 25 Fahrräder festgestellt und diverse Werkzeuge aufgefunden werden. In einem zur Wohnung gehörenden Kellerabteil wurden zudem über 20 weitere Fahrräder sowie Fahrradteile entdeckt.

Einen Eigentumsnachweis über die Fahrräder konnte der 39-jährige Münchner nicht erbringen. Teilweise waren die Fahrräder bereits mit einem Versandetikett versehen. Im Rahmen der Wohnungsdurchsuchung konnten zudem Betäubungsmittel sowie unter anderem zwei Personalausweise, welche nicht auf den 39-Jährigen ausgestellt sind, gefunden werden.

Gegen den Fahrraddieb wurden Anzeigen wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Fahrraddiebstahls in mehreren Fällen und einer Unterschlagung sowie eine Anzeige gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen führt das Kommissariat 61 (Fahrraddiebstähle).

 

Zurück Brand einer Lagerhalle in Freimann: Erste Hinweise auf Brandursache
Weiter Per Aufzug in die Zukunft – Ausstellung zum 50. Jubiläum Olympiapark München

Auch lesenswert

Polizei München

Radldieb verkauft Beute erfolgreich an Fahrradgeschäfte in München

Etwa 10 in Schwabing gestohlene Fahrräder hat ein Radldieb erfolgreich an verschiedene Fahrradgeschäfte in München …

München-Giesing: Bande von Fahrraddieben festgenommen

Drei Fahrraddiebe aus Ungarn konnte die Polizei  bereits am 8. April 2016 in München-Giesing festnehmen. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.