München-Land: Schwere Verkehrsunfälle auf der A9 mit sechs Verletzten

Am Freitagmorgen ist es auf der Autobahn A9 bei Garching im Landkreis München zu zwei schweren Verkehrsunfällen gekommen, bei denen fünf Personen verletzt wurden.

Verkehrsunfälle A9 Garching
Verkehrsunfälle A9 Garching
Foto Berufsfeuerwehr München

Am 30. Oktonber 2015 gegen 5 Uhr morgens ist es auf der A 9 in Fahrtrichtung Nürnberg in Höhe Garching fast gleichzeitig zu zwei Verkehrsunfällen gekommen. Die genaue Örtlichkeit der Unfallstelle war zunächst unklar. Daher wurden Kräfte der Berufsfeuerwehr München, der Freiwilligen Feuerwehr München, der Freiwilligen Feuerwehr Garching und der Werkfeuerwehr der TU München alarmiert. Die erste Unfallstelle lag kurz hinter der AS Garching-Süd. Dort hatte sich ein Unfall mit zwei Lkw ereignet. Ein Lkw-Fahrer war in seinem Führerhaus eingeschlossen und wurde durch die Feuerwehr Garching befreit. Etwa 200 Meter weiter Richtung AS Garching-Nord lag die zweite Unfallstelle. Dort waren ein Lkw sowie drei Pkw beteiligt. In Zusammenarbeit aller Feuerwehren wurden die Unfallstellen abgesichert, der Brandschutz sicher gestellt und die Fahrbahn gereinigt.

Ein Lkw-Fahrer von der ersten Unfallstelle wurde schwer verletzt. Nach seiner Erstversorgung kam er mit dem Feuerwehr-Notarztteam Schwabing in den Schockraum einer Münchner Klinik. Insgesamt wurden noch fünf weitere Personen bei beiden Unfällen leicht verletzt. Sie wurden mit drei Rettungswagen ebenfalls in Münchner Kliniken gebracht. Zur Betreuung weiterer Unfallbeteiligter war ein Großraumrettungswagen der Berufsfeuerwehr an der Einsatzstelle eingesetzt.

Zurück Wieder Enkeltrick-Betrug geglückt: Renterin um 65.000 € erleichtert
Weiter München: Hund erschreckt Polizeipferd – Polizistin stürzt und verletzt sich

Auch lesenswert

Lastwagen landet im Graben

München-Obermenzing: Lastwagen landet im Graben

Wegen gesundheitlichen Problemen ist am Donnerstagmorgen in der Verdistraße in München-Obermenzing der Fahrer eines Kühllasters …

Polizei Streifenwagen blau

München: Wheelie-Start mit dem Motorrad – Beifahrerin fällt rückwärts auf Straße

Ein 30-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis München wollte wohl am Samstag seine Beifahrerin besonders beeindrucken. …

Unfallkommando Polizei München

Verkehrsunfallstatistik 2021 Polizei München: Historischer Tiefstand bei den Verkehrstoten

Es gab in München noch nie so wenige Verkehrsunfalltote wie im letzten Jahr. Bei allen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.