München: Jugendliche randalieren auf Baustelle in Freiham

Am Samstag haben drei Jugendliche auf einer Baustelle in München-Freiham mehrere Feuerlöscher entleert und einen Benzinkanister in Brand gesteckt. Sie wollten außerdem in einen Schnellimbiss eindringen, der auf dem Baustellen-Gelände stationiert ist. 

Aubinger Allee München Freiham
Aubinger Allee München Freiham

Am Samstag, 16. Oktober 2021, gegen 21:10 Uhr, wurde die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums München über randalierende Jugendliche auf einer Baustelle im Bereich der Aubinger Allee in München Freiham informiert. Außerdem wurde mitgeteilt, dass ein Kiosk auf dem Gelände brennen würde.  

Die daraufhin eingesetzten Einsatzkräfte der Polizei konnten dort auf dem Dach eines mehrstöckigen Rohbaus drei Jugendliche im Alter zwischen 13 und 14 Jahren antreffen. Die ersten vor Ort geführten Ermittlungen ergaben, dass die drei Personen sich widerrechtlich Zutritt auf das Baustellengelände beziehungsweise in den Rohbau verschafft hatten, um dort anschließend unter anderem mehrere Feuerlöscher zu entleeren und einen aufgefundenen Benzinkanister in Brand zu setzen.

Außerdem wurde die Verglasung eines Bagger beschädigt und versucht, gewaltsam in einen Kiosk einzudringen. Dabei wurden die Eingangstüre sowie die Verglasung eines daneben befindlicher Container beschädigt. Insgesamt wurde dadurch ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro verursacht. Die Personen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen den jeweiligen Erziehungsberechtigten übergeben.

Die Ermittlungen unter anderem wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch werden durch die Münchner Kriminalpolizei übernommen.

Zurück Moosacher Faschingsclub feiert Videopremiere im Kino: Der Fasching lebt!
Weiter Gefeierte Premiere des Musicals “Der Schuh des Manitu” in Deutschen Theater – Mit Fotostrecke

Auch lesenswert

Polizei Streifenwagen blau

München: 71-Jähriger setzt Wohnung und Auto in Brand – Festnahme am Hauptbahnhof

Wegen schwerer Brandstiftung wurde ein 71-jähriger Mann von der Polizei mit einer Fotofahndung gesucht. Er …

Einbruch Spurensicherung

München: Erst ein Warnschuss stoppt Einbrecher

Zwei Einbrecher waren am Samstag in München-Freimann auf der Flucht vor der Polizei. Einer wurde …

Einbruch Spurensicherung

München: Zwei Einbrüche in einer Nacht in Schmuckgeschäfte – Zeugenaufruf der Polizei

In zwei Schmuckgeschäfte in der Isarvorstadt in München sind unbekannte Täter in der Nacht von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.