Gefeierte Premiere des Musicals “Der Schuh des Manitu” in Deutschen Theater – Mit Fotostrecke

Die Neuinszenierung des Musicals „Der Schuh des Manitu“ feierte am 14. Oktober 2021 seine Premiere am Deutschen Theater in München. Die Geschichte des Blockbusters kehrt damit endlich zurück in die Heimatstadt ihres Erfinders Michael „Bully“ Herbig zurück. Bis zum 9. Januar 2022 kann das Publikum den wilden Bühnen-Spaß erleben. 

Premiere des Musicals Der Schuh des Manitu im Deutschen Theater in München 2021
Premiere des Musicals Der Schuh des Manitu im Deutschen Theater in München 2021

“Endlich hebt sich wieder der Musical-Vorhang”, freut sich Werner Steer, Geschäftsführer des Deutschen Theaters. “Es waren keine einfachen Wochen und Monate, die hinter uns liegen. Das Zitat von Ranger ‘Ich bin mit der Gesamtsituation unzufrieden’ passt dazu, wie die Western-Faust aufs Auge, ist aber noch milde ausgedrückt.” Um so größer sei die Freue, dass jetzt wieder Leben auf die Bühne und in den Theatersaal zurückkehrt, so Steer weiter. 

Die Neuinszenierung des Musicals bringt das Deutsche Theater München in Kooperation mit dem Salzburger Landestheater auf die Bühne. Grundlage ist die Fassung der Uraufführung des Musicals, die von 2008 bis 2010 am Stage Theater des Westens in Berlin zu sehen war. Bei der Premiere am 14. Oktober 2021 waren die vielen Stamm- und Ehrengäste voll gespannter Erwartung, ob im Musical auch Klassiker wie der ,Superperferator‘ und das Lebkuchenherz-Lied gesungen werden. Sie wurden nicht enttäuscht, auch diese Lieder waren dabei. Nicht nur deswegen gab es nach dem Finale stehenden Applaus für die gelungene Inszenierung. 

Mathias Schlung, Marc Seitz und Michael Bully Herbig © Susanne Brill
Mathias Schlung, Marc Seitz und Michael Bully Herbig © Foto Susanne Brill

Letztes Jahr hatte sich Kultfilm-Schöpfer Bully Herbig den Premierentermin noch eisern freigehalten. Wegen der Corona-Beschränkungen mussten die Aufführungen 2020 dann aber abgesagt werden. Wegen anderer Verpflichtungen konnte er in diesem Jahr am Premierenabend leider nicht dabei sein. Aber er ließ es sich nicht nehmen, am 1. Oktober dem Team vom Salzburger Landestheater vorab bei den Proben einen Besuch im Deutschen Theater abzustatten, um sich einen Eindruck zu verschaffen.

“Ich freue mich wahnsinnig, dass es jetzt losgeht und dass das ausgerechnet im Deutschen Theater passiert. ‘Manitu is coming home’, würde Abahachi sagen. Ich bin Münchner, hier geboren und aufgewachsen. Und jetzt wird hier das eigene Stück gespielt. Das ist echt großartig”, so Herbig. Auch für das Ensemble war er nach der Probe vollen Lobes: ” Man sieht, mit was für einer Spielfreude ihr dabei seid, wie ihr dem Stück so Leben einhaucht: Dass beruhigt mich richtig.“

Dann erinnert Herbig daran, dass sein Film “Der Schuh des Manitu” heuer sein 20-jähriges Jubiläum feiert: “Dazu gibt es auf der Bühne die Party. Besser kann man einen runden Geburtstag nicht feiern.” Dazu gibt es noch ein Jubiläum zu würdigen, an das Carmen Bayer, Geschäftsführerin des Münchner Musicaltheaters erinnert: “Das Deutsche Theater wird heuer 125 Jahre”. 

 

Der Schuh des Manitu

Nach dem Kult-Film von Michael Bully Herbig
Der Wilde Westen als wildes Musical

13.10.2021 – 9.1.2022

Vorstellungen: Dienstag – Freitag: 19:30 Uhr, Samstag: 15:00 Uhr und 19:30 Uhr, Sonntag: 14:30 Uhr und 19:00 Uhr

Tickets ab 28 Euro (Vorverkauf über München Ticket oder Theaterkasse im Deutschen Theater, Öffnungszeiten Mo, Di und Fr von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr, Mi und Do 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr

 

Fotostrecke von der Premiere am 13. 10. 2021

Zurück München: Jugendliche randalieren auf Baustelle in Freiham
Weiter U-Bahn München wird heute 50 Jahre alt – Jubiläumszüge in Retrodesign unterwegs

Auch lesenswert

20 Feste und Galas: Ballsaison startet im Deutschen Theater in München

Das Deutsche Theater verwandelt sich zwischen dem 1. Februar und dem 6. März 2019 in …

Käfer übernimmt Gastronomie im Deutschen Theater (v.l. Theater-Geschäftsführerin Carmen Bayer, Michael Käfer, Clarissa Käfer, Theater Geschäftsführer Werner Steer Copyright Foto Susanne Brill

Käfer übernimmt Gastronomie im Deutschen Theater in München

Feinkost Käfer hat ab sofort die Pausengastronomie und Bewirtung in der Ballsaison im Deutschen Theater …

Fotostrecke Premiere Musical “Carmen la Cubana” im Deutschen Theater in München

Mit “Carmen la Cubana” ist 2018 das erste Musical aus Kuba nach München gekommen.  Die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.