Startseite >> Wirtschaft >> Einkaufen >> München: Gebrauchtwaren-Kaufhaus Halle 2 in Pasing eröffnet

München: Gebrauchtwaren-Kaufhaus Halle 2 in Pasing eröffnet

Das Gebrauchtwaren-Kaufhaus Halle 2 des Abfallwirtschaftsbetriebes der Stadt München ist am 7. Oktober 2016 in Pasing eröffnet worden.

Bürgermeister Josef Schmid eröffnet das neue Gebrauchtwaren-Kaufhaus Halle 2 der AWM München
Bürgermeister Josef Schmid eröffnet das neue Gebrauchtwaren-Kaufhaus Halle 2 der AWM München

Bürgermeister Josef Schmid und Kommunalreferent Axel Markwardt haben am Freitag das Band bei der Eröffnung des Second Hand-Kaufhauses “Halle 2” der Abfallwirtschaft München (AWM) in der Peter-Anders-Straße 15 durchschnitten. Die AWM  verkauft hier auf knapp 800 Quadratmetern Fläche gut erhaltene, gebrauchsfähige Gegenstände, die von den Münchnerinnen und Münchnern an den zwölf Wertstoffhöfen oder direkt abgegeben werden: Von Gitarren bis Snowboards, von Golfschlägern bis Spielzeug, von Büchern bis Möbeln, dazu Seltenes, Kurioses und Vieles mehr wartet auf Schnäppchenjäger, Sparfüchse und Freunde der Nachhaltigkeit.

Die Waren dort sind mit einem Festpreis ausgezeichnet. Es wird nur Bargeld akzeptiert. Eine Reservierung oder Bestellung von Gegenständen ist nicht möglich. Jeden Samstag ab 11 Uhr findet eine Versteigerung statt. Hier werden wertvollere Gegenstände zum Höchstgebot versteigert. Die Öffnungszeiten sind von Dienstag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag von 9 bis 14 Uhr. Montag ist die Halle 2 geschlossen.

 

 

AWM billige Möbel Gebrauchtwarenkaufhaus Halle 2 Peter-Anders-Straße Second Hand Versteigerung Wertstoffe
Zurück Blitzeinbruch in München: Luxusuhren im Wert von 230.000 € gestohlen
Weiter München: Zu schnell – Maserati fliegt im Altstadttunnel in Gegenverkehr – 140.000€ Schaden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.