München: E-Scooter Fahrerin kollidiert mit Tram und wird schwer verletzt

Eine 23-jährige E-Scooter-Fahrerin ist am Freitag in München mit einer Trambahn zusammengestoßen. Dabei wurde sie gegen einen PKW geschleudert und schwer verletzt. 

Symbolbild E-Scooter in München
Symbolbild E-Scooter in München

Am Freitag, 9. Juli 2021, gegen 19:15 Uhr, fuhr eine Trambahn von der Rumfordstraße kommend, auf der Müllerstraße, in Richtung Theklastraße. An der Kreuzung zur Corneliusstraße wollte die Trambahnfahrerin entsprechend der Gleisführung weiter geradeaus fahren. Zeitgleich befand sich ein wartender Pkw im Kreuzungsbereich, der von einem 43-Jährigen mit Wohnsitz im Landkreis Ebersberg gestuert wurde. Eine 23-Jährige Frau aus München war mit einen Elektroscooter auf der Müllerstraße stadteinwärts unterwegs und wollte nach links in die Corneliusstraße abbiegen.

Hierbei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Elektroscooter und der Trambahn, wodurch die 23-Jährige stürzte und gegen den Pkw des 34-Jährigen fiel. Die 23-Jährige wurde hierdurch schwer verletzt und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Sonst wurde durch den Verkehrsunfall niemand verletzt.

An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Für die Unfallaufnahme musste die komplette Kreuzung für mehr als eineinhalb Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde hier großräumig umgeleitet. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Die Ermittlungen in diesem Fall führt die Münchner Verkehrspolizei.

Zurück München: Mann wollte Straßenbahn noch erreichen – Von anderer Tram überrollt und getötet
Weiter München: Homphober Angriff auf Jugendliche im Englischen Garten

Auch lesenswert

Lexus überschlägt sich am Stachus

München: Lexus überschlägt sich am Stachus

Ein Mercedes hat am Dienstag um 11.45 bei einem Spurwechsel am Stachus in München einen …

Kindernotarzt München

München: Mit Lastenrad gegen Baum gefahren – Mutter und Kleinkind schwer verletzt

Am Sonntag  ist in München-Thalkirchen eine Mutter mit ihrem 4-jährigen Kind verunglückt. Sie war mit …

Verkehrsunfall Pfälzer-Wald-Straße

München: Gas mit Bremse verwechselt – Elektroauto meldet Auffahrunfall automatisch

Das Gaspedal mit der Bremse verwechselt hat am Dienstag, 23. März 2021, eine 26-Jährige in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.