München: Bürogebäude unbemerkt leer geräumt – 900.000€ Schaden

Aus einem leer stehendem Bürogebäude in München-Steinhausen wurden Anfang August Elektokabel, Wasserhähne sowie Geschirrspül- und Waschmaschinen mit einem Gesamtschaden von etwa 900.000 Euro unbemerkt entwendet.

Polizeiauto München
Polizeiauto München

Im längeren Zeitraum zwischen Samstag, 1. August 2015, bis zum Donnerstag, 13. August 2015, gegen 13 Uhr, gelangten bislang unbekannte Täter auf derzeit noch nicht geklärter Weise in das sechsstöckige leerstehende Bürogebäude an der Steinhauser Straße. Über einen längeren Zeitraum hinweg rissen die Täter dabei sämtliche Elektrokabel aus Decken, Wänden und Böden. Dabei wurde das Bürogebäude komplett verwüstet. Des Weiteren entwendeten die Täter aus dem gesamten Gebäude die verbauten Wasserhähne sowie die eingebauten Geschirrspül- und Waschmaschinen.

Um das ganze Diebesgut abtransportieren zu können, müssen vermutlich mehrere Fahrzeuge verwendet worden sein. Auch öfters durchgeführte Transportfahrten scheinen möglich.  Die Schadenshöhe am Gebäude wird von der Polizei mit 500.000 Euro beziffert. Der Schaden durch die entwendeten Geräte beträgt circa 400.000 Euro.

Zeugenaufruf der Polizei:
Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des leerstehenden Bürogebäudes gesehen?
Wo wurden größere Mengen an Kupfer bzw. eine größere Anzahl von Geschirrspül- und/oder Waschmaschinen zum Kauf angeboten?
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Zurück München: LKW-Fahrer spurlos verschwunden – Zeugen gesucht
Weiter München: Leerer Kinderwagen fällt vor U-Bahn – Fahrer unter Schock

Auch lesenswert

München: Mob zieht mit Heil Hitler-Rufen durch Bogenhausen

Eine Gruppe ist am Samstagabend mit “Deutschland über alles”-Gesängen und Heil Hitler-Rufen durch Bogenhausen gezogen. …

München: One-Night-Stand ohne Happy End

Eine 18-Jährige, die ihren 17-jährigen Lover erst kurz zuvor in einer Bar kennengelernt hat, war …

Polizeipräsidium München Ettstraße

München: Angriff mit abgebrochener Bierflasche – Haft wegen versuchtem Totschlag

Bei einem Streit ist am 19. Februar 2016 in einer Pension in der Nähe des …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.