München: Leerer Kinderwagen fällt vor U-Bahn – Fahrer unter Schock

Ein leerer Kinderwagen ist am Donnerstag auf dem U-Bahnhof Bonner Platz in München-Schwabing vor einen einfahrenden U-Bahnzug ins Gleisbett gefallen. Weil der U-Bahnfahrer vermutet hatte, dass sich darin noch ein Kind befindet, hat er einen Schock erlitten.

U-Bahnhof München
U-Bahnhof München

(14.8.2015) Am Donnerstag, 13. August 2015, stand eine 39-jährige Mutter gegen 0.10 Uhr mit ihrem Kinderwagen am Bahnsteig im U-Bahnhof Bonner Platz. Die Frau stand direkt hinter dem Sicherheitsstreifen und ihr Kinderwagen befand sich ohne angezogene Bremse vor ihr. Ihren zweijährigen Sohn hatte sie aus dem Kinderwagen genommen und trug ihn auf dem Arm. Durch den Windstoß, der einfahrenden U-Bahn wurde der Kinderwagen in Bewegung gesetzt, rollte über den Sicherheitsstreifen und fiel ins Gleisbett.  Als der 34-jährige U-Bahnfahrer sah, wie der Kinderwagen vor die U-Bahn fiel, leitete er sofort eine Schnellbremsung ein. Ein Überrollen konnte jedoch nicht mehr verhindert werden.

Da der U-Bahnfahrer davon ausging, dass sich ein Kind im Kinderwagen befand, erlitt er einen Schock und musste durch Kräfte des Kriseninterventionsteam vor Ort betreut werden. Der Kinderwagen wurde durch das Überrollen total beschädigt. Am U-Bahnzug entstand nach ersten Einschätzungen kein Sachschaden. Die Mutter, ihr Kind sowie weitere Fahrgäste in der U-Bahn wurden nicht verletzt.

Wenn auch die Erleichterung über den glücklichen Ausgang des Vorfalls überwiegt, muss seitens der Staatsanwaltschaft gegen die 39-Jährige wegen eines fahrlässig verursachten gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ermittelt werden.  Der Bahnsteig war für eine Stunde gesperrt. Der U-Bahnverkehr war dadurch beeinträchtigt.

Zurück München: Bürogebäude unbemerkt leer geräumt – 900.000€ Schaden
Weiter München-Land: Tragischer Verkehrsunfall – Unterarm von Müllwagen abgetrennt

Auch lesenswert

U-Bahngleise Sendlinger Tor in München unter Wasser gesetzt - Fotofahndung der Polizei

München: Vollbart-Typ setzt U-Bahnstation unter Wasser – Fotofahndung der Polizei

Ein Mann mit Vollbart hat am 30. Oktober 2021 die U-Bahnstation Sendlinger Tor in München …

50 Jahre U-Bahn München - C2-Züge im Retrolook

U-Bahn München wird heute 50 Jahre alt – Jubiläumszüge in Retrodesign unterwegs

Die U-Bahn München feiert am 19. Oktober 2021 ihr 50-jähriges Jubiläum. Das Ereignis wurde am …

Neue Leitstelle der MVG München

MVG München: Neue Leitstelle für U-Bahn, Tram und Bus in Betrieb genommen

Eine neue Leitstelle hat die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) in München-Moosach in Betrieb genommen. Dort werden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.