München-Au: Unbekannte zünden parkendes Auto an – Zeugenaufruf der Polizei

Am Dienstag gegen 2.45 brannte in der Entenbachstraße in München-Au ein VW Caddy. Ein daneben stehendes Auto wurde ebenfalls durch die Hitze beschädigt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und bittet um Zeugenhinweise. 

Autobrand in der Entenbachstrasse München Quelle Foto Feuerwehr München
Autobrand in der Entenbachstrasse München
Quelle Foto Feuerwehr München

Am Dienstag, 02. Januar 2018, gegen 2.45 Uhr, sahen  Passanten in der Entenbachstraße in der Au in München einen brennenden VW Caddy fest und alarmierten Feuerwehr und Polizei. Bereits auf der Anfahrt, konnten die Einsatzkräfte der Hauptfeuerwache eine starke Rauchentwicklung sehen. Ein Trupp mit Atemschutz und einem C-Rohr löschte den brennenden VW schnell ab. Ebenso konnten sie den Flammenübergriff auf einen Renault vermeiden. Dieser wurde jedoch durch die große Hitzeeinwirkung beschädigt. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand. Am Caddy entstand ein Totalschaden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mehrere zehntausend Euro. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gehen die Brandfahnder vom Kriminalfachdezernat 4 von Brandstiftung aus. 

Zeugenaufruf der Polizei:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kriminalfachdezernat 4, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Zurück Silvester Bilanz München Polizei und Feuerwehr: Weniger Einsätze aber viele Handverletzungen
Weiter München: Sexueller Übergriff unter der Donnersberger Brücke – Zeugen gesucht

Auch lesenswert

Brandstiftung beim Riesenrad am Königsplatz München

München: Obdachlose Frau legt Feuer beim Riesenrad am Königsplatz

Ein Brand am Aufleger des Riesenrades am Königsplatz hat am Dienstagmorgen einen Schaden von mehreren …

München-Freimann: BR-Sendemast in Brand gesteckt – Polizei sucht Zeugen

In der Nacht zum Freitag hat ein 30 Meter hoher Sendemast des Bayerischen Rundfunks in …

Polizeibilanz in München zu Halloween: Zündeln verursacht Sachschaden von mehreren tausend Euro

44 Einsätze hatte die Polizei in München an Halloween, . Mehrere tausend Euro verursachte ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.