Licht-Projektion am Rathaus: München sagt danke

München sagt mit einer Licht-Installation am Rathaus “danke” bei der Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger und beim Personal in der Pflege, Medizin und Wissenschaft für ihren Zusammenhalt und Solidarität während der Corona-Pandemie.

Lichtinstallation auf Rathaus-Fassade München
Lichtinstallation auf Rathaus-Fassade – München für Zusammenhalt, Solidarität, Demokratie und Vertrauen an die Wissenschaft

Zwei Jahre dauert die Corona-Pandemie bereits. Sie hat viele Opfer gefordert, Leid und Entbehrungen mit sich gebracht – aber sie hat auch gezeigt, dass es in weiten Teilen der Gesellschaft Zusammenhalt, Solidarität und Vertrauen in die Wissenschaft gibt. Mit einer Licht-Projektion am Rathaus will sich die Stadt jetzt bei ihren Bürgerinnen und Bürgern sowie beim Personal in Pflege, Medizin und Wissenschaft dafür bedanken. Nach einem Antrag des Stadtrats, an dem sich zahlreiche Parteien beteiligt hatten, hat Oberbürgermeister Dieter Reiter das Kulturreferat beauftragt, jetzt die Licht-Aktion zu starten. Schon gestern am Mittwoch, 2. Februar, wurden von 18 bis 23 Uhr die Begriffe #Wissenschaft, #Solidarität, #Demokratie und #Zusammenhalt auf das Rathaus projiziert.

OB Dieter Reiter erklärt dazu: „Allen Bürgerinnen und Bürgern, allen Mitarbeitenden vor allem im Gesundheitswesen und in der Pflege hat diese Pandemie viel abverlangt. Deshalb freue ich mich über diesen Vorschlag des Stadtrats, danke zu sagen und zudem ein Zeichen für Demokratie und Zusammenhalt zu setzen. Dieser Dank gilt allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die sich geduldig an Regeln halten, die sich haben impfen lassen und die ihren Mitmenschen in Notlagen beistehen. Es freut mich sehr, dass das Miteinander und die gegenseitige Rücksichtnahme in München auch nach zwei Jahren belastender Pandemie immer noch so groß sind.“

Die Licht-Projektion am Rathaus ist an drei Tagen zu sehen. Neben dem Mittwoch sind weitere Beleuchtungen am Freitag, 4. Februar, und am Montag, 7. Februar 2022, geplant – auch an diesen Tagen jeweils von 18 bis 23 Uhr.

 

Lesen Sie auch: Münchner Erklärung als Gegenpol zu den Corona-Spaziergängen – Fast 15.000 Unterschriften

Zurück Münchner Erklärung als Gegenpol zu den Corona-Spaziergängen – Fast 15.000 Unterschriften
Weiter München: Brandstiftung in Abbruchhaus in der Maikäfersiedlung

Auch lesenswert

Lichtinstallation BMW Hochhaus in München zur IAA Mobility

Lichtinszenierung zur IAA Mobility: Aus dem BMW Vierzylinder werden Batteriezellen

Eine Lichtinstallation mit einem Zyklus aus vier Animationen soll das Thema Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft thematisieren, …

Allianz Arena in Orange

München: Fotostrecke Beleuchtungsaktion in Orange zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Am 25. November ab 17 Uhr leuchteten in München mehrere Gebäude wie die Allianz Arena …

Kommunalwahlen München Führende Stimmanteile Wahl der Bezirksausschüsse München

Ticker Kommunalwahl München: Jetzt auch Bezirksausschüsse ausgezählt – Grüne auch hier die Wahlgewinner

Am 15. März 2020 hat in Bayern die Kommunalwahl stattgefunden. In München wurde über den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.