Startseite >> München News >> Aktuell >> Stadtviertel >> Au >> Kirchweihdult in der Au in München eröffnet – Abschied vom kleinen Riesenrad ?

Kirchweihdult in der Au in München eröffnet – Abschied vom kleinen Riesenrad ?

Es ist vielleicht die letzte Gelegenheit für die Fans vom kleinen Riesenrad, nochmals ein paar Runden mitzufahren. Denn dem “Russenrad” droht das Aus. Es wird zwar noch eine Nachfolgeregelung gesucht, aber momentan sieht es danach aus, dass das historische Fahrgeschäft aus dem Jahr 1925 das letzte Mal auf der Auer Dult steht steht. Es gibt aber auch sonst noch viel auf der Kirchweihdult zu entdecken, die heute eröffnet wurde.

Kleines Riesenrad Auer Dult
Kleines Riesenrad Russenrad Auer Dult München

Hier ist schon der Großvater mit seinen Enkeln gefahren und diese wieder mit ihren Enkeln: Auf dem kleinen Riesenrad, auch Russenrad genannt. Dem Wahrzeichen der Auer Dult in München droht nun das Aus. Da eine Nachfolgeregelung für den Betrieb nicht in Sicht ist, dreht es sich vielleicht das letzte Mal auf der diesjährigen Kirchweihdult, die am 19. Oktober 2019 eröffnet wurde. 1925 wurde das Fahrgeschäft gebaut, das ursprünglich “Russische Schaukel” genannt wurde. Bei den Volksfestbesuchern daraus dann das “Russenrad”.

Herbert Koppenhöfer und seine Schwester Edith Simon haben es bis heute in der dritten Generation betrieben. Doch die nächste TÜV-Prüfung steht an und die aufgrund neuer Sicherheitsvorschriften müssten umfangreiche kostspielige Umbauten vorgenommen werden. Die Enkel von Josef Esterl, der das Riesenrad bauen ließ, könnten das aber finanziell aber nicht stemmen. Münchens Wirtschaftsreferent Clemens Baumgärtner, der für die Stadt München als Veranstalter für das Oktoberfest und die Dulten zuständig ist, hat den Schaustellern zwar versprochen, sich für eine unbürokratische Lösung für die Weiterführung des Geschäfts einzusetzen. Wie es allerdings ausgeht, ist noch offen. So heißt es vielleicht Abschied nehmen vom kleinen Riesenrad, das auf der Kirchweihdult vielleicht seine letzten Runden drehen wird. 

Die Auer Dult lädt als Kirchweihdult vom 19. bis 27. Oktober 2019 noch einmal in diesem Jahr alle Fans und diejenigen, die es werden wollen, auf den Münchner Mariahilfplatz in der Au ein. Gemütlich geht es hier zu beim Bummeln, Shoppen und Volksfestvergnügen. Hier heißt es auch Abschied nehmen für dieses Jahr von den Dult-Biergärten, in denen es sich bei goldenem Herbstwetter gut feiern lässt. Oder vom Steckerfisch-Paradies der „Fischer Vroni“, wo noch die Biermarken des Oktoberfests eingelöst werden können.

Was bietet die Kirchweihdult?

Kluge Leute, die jetzt schon an die Weihnachtsbäckerei denken, werden auf der Dult fündig: „Emma‘s Springerle“ heißt das neue Standl in der Herztropfengasse, wo es das spezielle Anisgebäck nebst Modeln zum Selberbacken gibt. Schick angezogen im Advent sind Dultbesucherinnen, die eine Jacquard-Jacke der neuen „JaLana“ Strickkollektion aus 100 Prozent Baumwolle mit Ökotex-Zertifizierung am Standl in der Münchner-Kindl-Gasse erstehen.

Einheimische kennen das umfangreiche Warenangebot auf der Auer Dult. Neuen Dultgästen sei empfohlen, sich treiben zu lassen und zu schauen, was einem gefällt. In der Abteilung „Geschirr“ finden sich Designerstücke ebenso wie Gebrauchskeramik für den Alltag. Von Gesundheitswaren bis Gewürzen, von Gebrauchtwaren bis ausgesuchten Antiquitäten, von Silberschmuck bis Hosenträger und vieles mehr wird hier verkauft.

Die Kirchweihdult für Kinder

Am Dienstag22. Oktober 2019, ist Familientag mit ermäßigten Preisen im überschaubaren Schaustellerteil, der ideal für einen Besuch (nicht nur) mit Kleinkindern ist. Das Kasperltheater ist ein Muss für Groß und Klein. Eine Fahrt im Autoskooter und eine Runde im Wellenflieger gehören für einen Dultbummel dazu.

Dult ist Kult – Dultführungen für Einzelgäste

Die Auer Dult ist als typisch Münchner Jahrmarkt ein Geheimtipp. Wer diesem Geheimnis auf die Spur kommen will, kann als Einzelperson oder mit Begleitung an Führungen über die Auer Dult teilnehmen. Offizielle Guides der Stadt München führen zu Originalen unter den Standlleuten, die viele Geschichteln erzählen können. Sie lassen Spezialitäten wie Hollersekt und Stockwurst probieren und krönen die Führung mit einer Fahrt im historischen Russenrad. Eine Anmeldung ist mit E-Mail unter tourismus.guides@muenchen.de erforderlich, die Kosten betragen 17 Euro pro Person, Kinder und Jugendliche von 4 bis 14 Jahren zahlen 10 Euro.

Weiterhin gibt es auch Gruppenführungen über die Dult, die bei München Tourismus, Gästeführungen gebucht werden können: www.einfach-muenchen.de/guides

Auer Dult online

Alle Infos zur Auer Dult sind auch online unter www.auerdult.de verfügbar. Dort findet sich neben dem Ausstellerverzeichnis auch der offizielle Dult-Flyer zum Download.

Turmführungen, Orgelkonzert und Carillonspiel

Während der Kirchweihdult werden Turmführungen angeboten: an den Samstagen jeweils zur vollen Stunde von 11 bis 17 Uhr, an den Sonntagen jeweils zur vollen Stunde 12 bis 18 Uhr und werktags jeweils zur vollen Stunde 15 bis 17 Uhr. Für die auf zwölf Teilnehmer beschränkten Führungen können vor Führungsbeginn am Infostand im Eingangsbereich der Kirche Plätze reserviert werdenKindern unter zehn Jahren ist eine Turmbesteigung aufgrund der Sicherheitsvorschriften nicht gestattet.

Das Carillon spielt täglich um 15, 16 und 17 Uhr während der Turmführungen. Am Wochenende, 19. und 20. Oktober, gibt es jeweils um 15 Uhr ein Orgelkonzert in der Mariahilfkirche.

Infos zu den Führungen: www.mariahilf-muenchen.de

Öffnungszeiten der Kirchweihdult

Verkaufszeiten täglich 10 bis 19 Uhr
Fahrgeschäfte täglich 10.30 bis 19 Uhr

Die nächste Dultsaison beginnt mit der Maidult vom 25. April bis 3. Mai 2020.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Auer Dult

Im Bereich der Dult rund um den Mariahilfplatz bestehen keine Parkmöglichkeiten. Mit dem MVV ist die Auer Dult mit der Straßenbahnlinie 18, den Bussen 52 und 62 sowie mit der U1/2 (U-Bahn-Stationen Fraunhoferstraße oder Kolumbusplatz) gut zu erreichen.

 

Fotostrecke Impressionen Auer Dult

Zurück Neuer Blickfang im Residenztheater in München: Lichtinstallation Silver Cloud
Weiter München: Motorrad in Garage repariert – Brand verursacht Sachschaden in Höhe von 100.000 €

Auch lesenswert

Auer Dult München

Münchner Dultsaison geht mit der Kirchweihdult zu Ende – Führungen und Turmbesteigung

Vom 20. bis 28. Oktober 2018 heißt es am Münchner Mariahilfplatz in München zum letzten Mal in diesem Jahr …

Frühlingsfest München: Frühstück im Riesenrad zugunsten der Aktion Bunte Münchner Kindl

Ein besonderes Erlebnis hatten am Sonntag die Gäste der Münchner Schausteller auf dem Frühlingsfest in …

Auer Dult München

Dult-Bilanz: 110.000 Besucher auf der Auer Maidult in München

Dank einem sonnigen Auftakt-Wochenende sind in diesem Jahr wieder so viele Besucher wie im letzten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.