Heute Groß-Demo der Schausteller mit Autokorso in München – Verkehrsbehinderungen am Mittag

Unter dem Motto “Bayerische Marktkaufleute und Schausteller brauchen Hilfe” findet am Donnerstag ein Autokorso von der Theresienwiese zum Odeonsplatz statt. Bei der Kundgebung um 14 Uhr auf dem Odeonsplatz sprechen unter anderem der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) und Vertreter des Landtages und der Stadt München. Die Schausteller fordern bei den Coronamsaßnahmen eine Gleichstellung mit dem stationären Einzelhandel. 

Schausteller Fahrzeuge Aufbau Olympia Looping Achterbahn Oktoberfest
Schausteller Fahrzeuge Aufbau Olympia Looping Achterbahn Oktoberfest

Um 12.30 Uhr startet ein Autokorso mit Fahrzeugen der Schausteller und Marktkaufleute auf der Theresienwiese. Der Korso bewegt sich über die Schwanthaler Straße, Sonnenstraße, Oskar-von-Miller-Ring, Ludwigsstraße zum Odeonsplatz. Dort startet um 14 Uhr die Abschlusskundgebung mit Ansprachen unter anderem von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Vertreter der Schausteller. 

Es werden Marktkaufleute und Schausteller aus Bayern, sowie Gäste aus den anderen Bundesländern und Vertreter befreundeter Verbände mit ihren Traditionsfahnen und Fahrzeugen teilnehmen.

Die Schausteller wollen mit der Demo auf ihre prekäre Lage wegen der Coronakrise aufmerksam machen. Sie fordern vor allem die Gleichstellung mit anderen Wirtschaftszweigen, wie dem stationären Einzelhandel, Freizeitparks und Zoos, Gastronomie, Freibäder sowie die Anpassung der Überbrückungshilfe für das Gewerbe. 

“Maßnahmen wie Sommer in der Stadt und temporären Freizeitparks ersetzen aus wirtschaftlicher Sicht nicht das abgesagte Volksfest, den Markt und die Kirchweih. Außerdem können nicht alle Marktkaufleute und Schausteller, die es allein schon in Bayern gibt, Berücksichtigung bei diesen beschränkten Maßnahmen finden. “, erklärt der Präsident der Bayerischen Schausteller, Wenzel Bradac. 

Über den Bayerische Landesverband der Marktkaufleute und der Schausteller e.V.

Der BLV berufsständische Interessenvertretung der Beschicker von Märkten, Messen, Volksfesten und Dulten. Im Verband organisiert sind die Schausteller, Festzeltbetriebe, Imbissunternehmen, Warenhändler, Obst-, Gemüse-, Südfrüchtehandel, Wochenmarkt-, Zeitungs- und Blumenhändler sowie die Werbeverkäufer. Regional ist der Verband in 28 Bezirksstellen untergliedert und betreut 2500 Mitglieder. Der Bayerische Landesverband (BLV) ist der größte unter den 16 Mitgliedsverbänden des Bundesverbandes Deutscher Schausteller und Marktkaufleute e. V.

Der BLV vertritt den Wirtschaftszweig des Reisegewerbes, der unter Einbeziehung der Zulieferer in Bayern allein 500 000 Arbeitsplätze sichert.Bundesweit finden jährlich 90 000 Markttage, 9 000 Volksfeste und Jahrmärkte mit ca. 250 Millionen Besuchern statt, die die Lebensqualität der Kommunen erhöhen.

Wegen dem Autokorso wird es ab 12 Uhr zu Verkehrsbehinderungen in der Schwanthalerstraße, Sonnenstraße, Stachus, Oskar-von-Miller-Ring und Leopoldstraße sowie Odeonsplatz kommen. 

Zurück Trotz Verbot: 10.000 Biker cruisen in München auf Ring – Motorrad geht im Tunnel in Rauch auf
Weiter Nach der Stadt erlässt auch der Landkreis München ein Boot-Fahrverbot auf der Isar

Auch lesenswert

Demo gegen die Münchner Sicherheitskonferenz

Demo gegen Sicherheitskonferenz in München: Iraker übergießt sich mit Benzin und will sich anzünden

Bei der Demo des Aktionsbündnisses gegen die Münchner Sicherheitskonferenz am Samstag hat sich ein in …

40.000 bei Demo gegen Uploadfilter in München Quelle Foto SPD Bayern

Bilanz zum europaweiten Protesttag gegen Uploadfilter: 40.000 bei der Demo in München

In München haben 40.000 Menschen gegen Artikel 13 der Urheberrechtsreform demonstriert. Es war eine friedliche …

Anti Siko Demo 2016 München

3.000 demonstrieren friedlich gegen Sicherheitskonferenz in München

Etwa 3.000 Menschen haben am Samstag in der Innenstadt von München friedlich gegen die Sicherheitskonferenz …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.