Fasching hat Herz: Unsinniger Donnerstag auf dem Viktualienmarkt in München

Am unsinnigen Donnerstag heißt es wieder „Fasching hat Herz“ auf der Open Air Bühne am Viktualienmarkt. Die Faschingsgesellschaften aus München und der Region bieten mit ihren Auftritten ein buntes Programm. Am Abend geht es dann gemeinsam zum Spöckmeier zum “Närrischen Schlagerfasching”.

Unsinniger Donnerstag 2018
Auftritt zahlreicher Faschingsgesellschaften am Unsinnigen Donnerstag am Viktualienmarkt in München

Gemeinsam mit den Markthallen München lädt die Münchner Gesellschaft Narrhalla e.V. zum „Unsinnigen Donnerstag“ am 28. Februar 2019 ein. Viele Faschingsgesellschaften aus München und Umgebung bieten mit ihren Auftritten ein buntes Programm, das einzigartig ist. Einen Vorgeschmack auf den Faschingsdienstag gibt es auch schon: Die Marktweiber vom Viktualienmarkt am frühen Abend auf. Danach ziehen die Faschingsgesellschaften gemeinsam zum Traditionswirtshaus “Zum Spöckmeier”. Dort heizt Narrhalla Ex-Prinz DJ Christian Schöttl beim “Narrischen Schlagerfasching” so richtig ein. Die Weißwürste für den kleinen Hunger dazwischen wurden übrigens in der hauseigenen Spöckmeier Metzgerei vom Narrhalla Prinzenpaar gemacht.

Der Zeitplan
14:00 Uhr Anmoderation und musikalische Eröffnung
14:10 Uhr Offizielle Begrüßung durch Kommunalreferentin und Markthallen-Chefin Kristina Frank
Zwischen 14:10 und 18:15 Uhr Auftritt verschiedener Faschingsgesellschaften aus München und Umgebung mit ihren bunten Bühnen- und Showprogrammen, immer im Wechsel mit der Musik.
18:15 Uhr Die Marktweiber München
18:45 Uhr Narrhalla Show
Musikalischer Ausklang bis Ende der Veranstaltung 19:30 Uhr

Musik: Tomays Musikexpress

Moderation: Armin Jumel, Narrhalla Ex-Prinz, Elferrat

Anschließend geht es in einem gemeinsamer Zug, mit allen anwesenden Prinzenpaaren, in Richtung Marienplatz „Zum „Spöckmeier“. Das Traditionswirtshaus wird am Weiberfasching zur Partylocation und Narrhalla Ex-Prinz Christian Schöttl rockt beim „Narrischen Schlagerfasching“ als DJ das Obergeschoß.

Beginn: 19:00 Uhr . Der Eintritt beträgt 10,- € mit einem Gutschein für zwei Weißwürste. Karten sind am Tag der Veranstaltung an der Abendkasse im Wirtshaus „Zum Spöckmeier“, Rosenstraße 9, 80331 München, erhältlich.

Das offizielle Faschingsprinzenpaar München, Fabrician I. und Sarah I. haben in der hauseigenen Metzgerei im Spöckmeier die Weißwürste für den Schlagerfasching hergestellt.
Das offizielle Faschingsprinzenpaar München, Fabrician I. und Sarah I. haben in der hauseigenen Metzgerei im Spöckmeier die Weißwürste für den Schlagerfasching hergestellt.

Fotostrecke Unsinniger Donnerstag auf dem Viktualienmarkt 2018

Fotostrecke Narrischer Schlagerfasching 2018 im Spöckmeier

Zurück Schwarzarbeit Razzia auf BMW Großbaustelle im Münchner Norden – 22 illegal Beschäftigte verhaftet
Weiter München narrisch: Straßenfasching in der Altstadt und am Viktualienmarkt

Auch lesenswert

Ida Schuhmacher Denkmal am Viktualienmarkt umgestürzt

München: Statue der Volksschauspielerin Ida Schumacher am Viktualienmarkt von Sockel gestürzt

Am Sonntag wurde die Statue der Volksschauspielerin Ida Schumacher am Viktualienmarkt am Boden liegend vorgefunden. …

Der neue Maibaum am Viktualienmarkt wird erst 2021 aufgestellt – Fotostrecke vom Maibaumfest 2017

In diesem Jahr sollte auf dem Viktualienmarkt in München vom Verein Münchner Brauereien ein neuer …

“München narrisch” und Spektakel am Viktutalienmarkt: Straßenfasching mit Mickie Krause und Tanz der Marktweiber

Von Faschingssonntag, 23. Februar,  bis Faschingsdienstag, 25. Februar 2020, sind in der Münchner Innenstadt wieder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.