Wann

15/02/2024    
19:00 - 21:00

Wo

Münchner Zukunftssalon
Goethestr. 28, München

Veranstaltungstyp

Lade Karte ...

IN UNSERER REIHE „KLIMA – NEUE HEIZUNG? WAS GEHT MICH DAS AN?“

ALFRED BÄDER

Solarteur, Energieberater (HWK), Berater für E-Mobilität

„MÜNCHEN WIRD SOLAR: PHOTOVOLTAIK LIGHT – NICHT NUR AUF DACH UND BALKON!“

Donnerstag, 15.02.2023, 19:00 Uhr,
Münchner Zukunftssalon: Goethestraße 28, 80336 München (Nähe Hbf)
sowie Zoom-Online und LIVE auf Youtube

Event-Info PDF | Dr. Helmut Paschlau

Der Vortrag wird anschaulich die notwendigen technischen Voraussetzungen und Qualitätskriterien von PV-Anlagen und die je nach Zielsetzung weiteren Faustregeln zur Dimensionierung der Solarmodule und optionaler Speicher erläutern, etwa für hohe Wirtschaftlichkeit oder größtmögliche Autarkie. Dargestellt werden auch die verschiedenen Ladesysteme für Elektroautos und – nicht zuletzt – die Förderprogramme für Photovoltaik, Ladeinfrastruktur und elektrisch betriebene Leichtfahrzeuge wie etwa Lastenfahrräder. Denn PV-Anlagen auf Dach, Carport, im Garten, an der Fassade und am Balkon werden in München künftig ein wesentliches Element der (eigenen) Stromversorgung darstellen – und etwas zur Entschärfung der Klimakrise beitragen. So wird vom heutigen Referenten vermittelt, wie Sie in Ihrem Eigenheim, aber auch in der Miet- oder Eigentumswohnung, mittels Photovoltaik Strom erzeugen können und so nicht nur was Gutes für’s Klima, sondern auch für Ihren Geldbeutel tun können. Alfred Bäder ist zertifizierter Solarteur und Energieberater und kennt alle Praxis-Kniffs nicht nur bei der städtischen Förderung.

Zum Weiterlesen: