München: Schneeräumen überfordert Schneepflug – in Brand geraten

Einige Zentimeter Schnee waren wohl zu viel für den sonst beschäftigungslosen Schneepflug. Am Samstag ist er heißgelaufen ist in der Lazarettstraße in München in Brand geraten. Der Sachschaden beträgt 25.000 Euro.

Feuerwehr Einsatzwagen
Feuerwehr Einsatzwagen Berufsfeuerwehr München

Am Samstag, 16. Jananuar 2016, gegen 5.55 Uhr, war eine 25-Jährige mit einem Schneeräumfahrzeug in der Lazarettstraße in München-Neuhausen unterwegs. Von einem Kollegen wurde sie darauf aufmerksam gemacht, dass ihr Fahrzeug im Heckbereich brennt. Daraufhin konnte sie den Schneepflug unverletzt verlassen. Die gerufene Feuerwehr löschte den Brand.  Das Fahrzeug wurde im Heckbereich erheblich beschädigt und war nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Schaden wird von der Feuerwehr auf ca. 25.000 Euro geschätzt.

Die Fachdienststelle der Kripo München hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, wobei die ersten Feststellungen auf einen technischen Defekt als Brandursache schließen lassen.

Zurück München: Brand in Tabledance Bar im Bahnhofsviertel
Weiter Büroeinbrüche häufen sich in München

Auch lesenswert

Raumspindel Wahrzeichen München Neuperlach

München: 8-Jähriger fühlt sich vernachlässigt und zündet Bett der Eltern an

Ein 8-jähriger Junge hat sich von seinen Eltern vernachlässigt gefühlt, weil die sich intensiv um …

Feuerwehr Blaulicht

München: Städtischer Mitarbeiter entdeckt zufällig Brand in Gaststätte

Ein aufmerksamer Mitarbeiter der Stadt hat in den frühen Morgenstunden gegen 4.30 Uhr am Sonntag, …

Feuerwehr 112

München: Kleinkind sperrt Mama aus Auto aus – da war Fingerspitzengefühl gefragt

Ein Kleinkind war am Mittwochmorgen am Ravensburger Ring in München-Aubing in ein Auto eingeschlossen. Die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.