Nachbarschaftsstreit in München endet mit versuchtem Totschlag

Am vergangenen Freitag ist es im Treppenhaus eines Wohnhauses in Untersendling zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Nachbarn gekommen. Dabei wurde ein 19-Jähriger lebensgefährlich verletzt. Die Mordkommission ermittelt wegen einem versuchten Totschlag. 

Blaulicht Polizeiauto

Am Freitag, 4. Februar 2022, gegen 18:15 Uhr, kam es in einem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in Untersendling zu einer wechselseitigen körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 44-Jährigen und einem 19-Jährigen. Nach dem aktuellen Erkenntnisstand der Polizei war der Hintergrund ein wohl schon längere Zeit schwelender Nachbarschaftsstreit.

Beide Beteiligten erlitten hierbei Schnittverletzungen. Der 44-Jährige wurde leicht verletzt und anschließend ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Der 19-Jährige erlitt lebensbedrohliche schwere Verletzungen und befindet sich nun in stationärer intensivmedizinischer Behandlung in einem Krankenhaus. Er befindet sich aktuell nicht mehr in Lebensgefahr.

Mordkommission ermittelt wegen versuchtem Totschlag

Aufgrund der schweren Verletzungen des 19-Jährigen werden die Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdeliktes von der Münchner Mordkommission geführt. Der 44- Jährige wurde vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft München I hat gegen ihn einen Haftbefehl wegen versuchten Totschlags beantragt, der durch den Ermittlungsrichter erlassen wurde. Der Mann ist nun seit Samstag, den 5. Februar 2022, in Untersuchungshaft.

Zurück München: Tätlicher Angriff auf Feuerwehrmänner im Einsatz – Schläger war betrunken
Weiter Warum leuchtete die Allianz Arena gestern in Lila?

Auch lesenswert

Polizei Streifenwagen blau

München: Notfall-Helfer wird niedergeschlagen und gegen den Kopf getreten

Ein 69-jähriger Münchner wollte eigentlich nur helfen, als er am vergangenen Freitag in der Nähe …

Polizei München Uniform blau

München: Tritte gegen den Kopf vor dem Backstage – Fünf Haftbefehle wegen versuchtem Totschlag

Während ein 18-jähriger nach einem Faustschlag bei einer Schlägerei schon bewusstlos auf dem Boden lag, …

Blaulicht Polizeiauto

München-Westend: Schuss in den Unterleib – Täter festgenommen

Ein 26-jähriger Mann hat am Mittwochabend einen 21-Jährigen in der Westendstraße in München bei einem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.