München: Frauen-Bande auf Einbruchstour im Lehel festgenommen

Ein dreiköpfige Bande junger Mädchen ist am Sonntag im Lehel in München der Polizei auf frischer Tat bei einem Einbruch ins Netz gegangen.

Einbruch Spurensicherung
Einbruch Spurensicherung
Quelle Foto www.polizei-beratung.de

Zivilpolizisten der Polizeiinspektion Altstadt ist am Sonntag, 24.1.2916 gegen 12.25 Uhr in der Obermaierstraße im Lehel ein verdächtiges weibliches Trio aufgefallen. Die Polizisten konnten  beobachten, wie eine der drei jungen Frauen mit einem Einbruchswerkzeug die Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses öffnete, während die beiden Begleiterinnen versuchten mit ihren Körpern das Geschehen abzuschirmen. Als die drei Frauen nach kurzer Zeit das Gebäude wieder verließen, wurden sie einer Personenkontrolle unterzogen. Hierbei konnte festgestellt werden, dass alle drei Personen ca. 30 cm lange Schraubenzieher beziehungsweise einen sogenannten Rollgabelschlüssel in ihrer Kleidung stecken hatten. Ferner waren sie mit Handschuhen, weiteren Einbrecherutensilien und einer Brille ausgestattet.

Die drei Frauen wiesen gegenüber den Polizeibeamten jeweils Phantasieausweise vor, in denen ihr Alter mit 13 Jahren angegeben war. Da es offensichtlich war, dass es sich bei den drei Personen um Einbrecherinnen handelt, wurden sie vorläufig festgenommen.  Im Verlauf der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Frauen im Alter von 14, 15 und 19 Jahren sind. Sie wurden der Haftanstalt überstellt. Der Ermittlungsrichter hat Haftbefehl erlassen.

Zurück Region München: Fahndungsdruck zu hoch – Mutmaßliche S-Bahn-Schläger stellen sich
Weiter Fotostrecke CSU-Ball: Ehrungen für Geisel Hotels und Bits&Pretzels

Auch lesenswert

Einbruch Spurensicherung

München: Zwei Einbrüche in einer Nacht in Schmuckgeschäfte – Zeugenaufruf der Polizei

In zwei Schmuckgeschäfte in der Isarvorstadt in München sind unbekannte Täter in der Nacht von …

Einbruch Spurensicherung

München: 106 Einbrüche – Beuteschaden 200.000 Euro – Polizei schnappt Serieneinbrecher

Einem 34-jähriger Italiener konnten 106 Einbrüche in Wohnungen und soziale Einrichtungen in München nachgewiesen werden. …

München: Blitzeinbruch im Apple Store – Iphones und Macbooks im Wert von 50.000 € gestohlen

Bei einem Blitzeinbruch im Apple Flagship Store in der Rosenstraße in München haben in der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.