München: Brandstiftung in der Aubinger Lohe – Zeugen gesucht

Ein als Lager genutztes Abbruchhaus in der Aubinger Lohe ist am Dienstag vorsätzlich Brand gesteckt worden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Feuerwehr 112
Feuerwehr 112

Am Dienstag, 15. März 2016, gegen 18.40 Uhr, stellte eine Anwohnerin in der Eichenauer Straße aus einer Entfernung von etwa  500 Metern einen Lichtschein in der Aubinger Lohe fest und alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Als diese an der benannten Örtlichkeit eintraf, wurde festgestellt, dass an einem alleinstehenden Abbruchhaus die Flammen bereits aus dem Dachstuhl schlugen. Ein sofort eingeleiteter Löschangriff der Berufsfeuerwehr konnte das Abbrennen des Dachstuhls nicht mehr verhindern. Nach einer halben Stunde gelang es den 20 Einsatzkräften, das Feuer zu löschen. Am Gebäude entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Bei dem Anwesen handelt es sich um ein entkerntes mehrstöckiges Gebäude, das im Wesentlichen zum Lagern von Baumaterial genutzt wird.

Aufgrund der unklaren Brandursache wurde der Bereitschaftsdienst des zuständigen Fachkommissariats 13 (Brandermittlungen) hinzugerufen. Diese nahmen vor Ort die Ermittlungen auf. Nach erster Begutachtung scheidet ein technischer Defekt als Brandursache aus. Die Ermittlungen werden wegen vorsätzlicher Brandstiftung geführt und dauern noch an.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 13, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Zurück München: Vorhängeschloss in der Jackentasche – Baustellen-Einbrecher überführt
Weiter München: Wegen Kopfhörer nichts wahrgenommen – überfahren und schwer verletzt

Auch lesenswert

Waldbrand München-Ost Quelle Foto Polizei München

Feuerteufel wieder aktiv: Erneuter Waldbrand im Münchner Osten

Die Serie von Waldbränden im Münchner Osten setzt sich fort. Am Mittwochnachmittag hat ein Waldstück …

Brandstiftung an Bagger in der Zenettistraße in München Quelle Foto Feuerwehr München

Nagelneuen Bagger im Schlachthofviertel in München angezündet – 10.000 Belohnung ausgesetzt

Ein nagelneuer Bagger ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag auf einer Baustelle in …

Feuer nach Brandstiftung im Bertolt-Brecht-Gymnasium in München Pasing Quelle Foto Feuerwehr München

München: Unterricht in Gymnasium in Pasing kann nach Brandsanierung wieder aufgenommen werden

Ein Brand am 21. Dezember 2017 in einem Windfang im Bertolt-Brecht-Gynmasium in München-Pasing hatte zur …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.