München: 8-Jähriger fühlt sich vernachlässigt und zündet Bett der Eltern an

Ein 8-jähriger Junge hat sich von seinen Eltern vernachlässigt gefühlt, weil die sich intensiv um ein erkranktes Geschwisterkind kümmern. Daher zündet er die Schlafcouch an, auf der seine Eltern geschlafen haben. Diese bemerkten den Brand rechtzeitig und konnten ihn löschen. Dabei wurde der Vater des 8-Jährigen leicht verletzt. 

Raumspindel Wahrzeichen München Neuperlach
Raumspindel Wahrzeichen München Neuperlach

Am Donnerstag, 06. Januar 2022, gegen 6 Uhr, wurde die Polizei per Notruf über den Brand einer Schlafcouch in einem mehrstöckigen Wohnanwesen in München-Neuperlach informiert. Der 28-jährige Wohnungsinhaber und seine 27-jährige Ehefrau, die beide auf der Couch schliefen, bemerkten den Brand und konnten ihn selbst mit Wasser löschen. Dabei verletzte sich der 28-Jährige leicht. Die herbeigerufene Feuerwehr brauchte nicht mehr eingreifen. Der Sachschaden blieb gering.

Bei den Ermittlungen am Tatort wurde bekannt, dass sich der 8-jährige Sohn der beiden offensichtlich vernachlässigt fühlte, weil sich die Eltern um ein erkranktes Kind kümmern mussten. Der 8-Jährige gab gegenüber einem Geschwisterkind und auch gegenüber der Polizei an, dass er absichtlich die Matratze einer Schlafcouch im Wohnzimmer der Wohnung angezündet hatte. Das Kind wurde daraufhin polizeilich zunächst in einer entsprechenden Klinik untergebracht. Das Jugendamt wurde informiert und eingebunden.

Zurück München: Audi rammt Rettungswagen der Feuerwehr auf Einsatzfahrt
Weiter Richard-Strauss-Tunnel: Seat durchbricht Brückengeländer und stürzt in die Tiefe

Auch lesenswert

Klinikum Rechts der Isar München

München: Ausgediente Christbäume brennen – Fünf Meter hohe Flammen in Haidhausen

Auf einem Sammelplatz für Christbäume am Johannisplatz in München-Haidhausen sind am Donnerstag ausgediente Weihnachtsbäume in …

Elektroauto in Brand geraten

München: Elektroauto gerät in Brand – 100.000 Euro Sachschaden

Ein Audi Elektroauto ist am Dienstagnachmittag am Frankfurter Ring in München-Freimann in Flammen aufgegangen. Das …

Rauchmelder

München: Mann verstirbt bei Wohnungsbrand

Rauchmelder können Leben retten. Leider war es in diesem Fall zu spät. Am 4. Januar …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.