München: 75-jähriger Kinderschänder verhaftet – 10-jähriger Junge sexuell missbraucht

Ein 75-jähriger Mann aus Thalkirchen in München ist wegen sexuellen Missbrauch von Kindern verhaftet worden. Dem als Nachhilfelehrer und in der Jugendarbeit eines Sportvereines tätigen Mann konnte nach intensiver Ermittlungsarbeit der Kriminalpolizei ein sexueller Missbrauch eines 10-jährigen Jungen nachgewiesen werden. Ein weiteres Opfer aus dem Jahr 1988 – damals neun Jahre alt – konnte ebenfalls ausfindig gemacht werden.

Polizeipräsidium München
Polizeipräsidium München

Auf die Schliche gekommen war die Polizei dem 75-Jährigen aus Thalkirchen in München wegen einem Hinweisen zu einem verdächtigen Verhalten in seinen Tätigkeiten als Nachhilfelehrer und im Sportverein. Umfangreiche Ermittlungen führten zuerst zu einem 43-jährigen Mann, der sich momentan im Ausland aufhält. Er konnte ausfindig gemacht werden und berichtete von einem sexuellen Missbrauch von dem heute 75-Jährigen aus dem Jahr 1988, als das Opfer erst neun Jahre alt war.

Daraufhin wurde vom Kommissariat 17 (Bekämpfung der sexualisierten Gewalt gegen Kinder) über das Amtsgericht München ein Durchsuchungsbeschluss für den Wohnsitz des 75-Jährigen erwirkt und am Freitag, 20. Mai 2022, vollzogen. Im Rahmen der Durchsuchung wurden mehrere tatrelevante Gegenstände gefunden. Es ergaben sich dadurch weitergehende Hinweise auf den sexuellen Missbrauch von Kindern sowie die Herstellung beziehungsweise den Besitz von Kinderpornografie.

Durch die polizeilichen Maßnahmen wurden zudem die Personalien eines 10-Jährigen mit Wohnsitz in München bekannt, welcher im Rahmen von Nachhilfeunterricht durch den 75-Jährigen betreut wurde. Auch in diesem Fall ergab sich in der Folge der Verdacht des sexuellen Missbrauchs.

Der 75-Jährige noch während der Durchsuchung festgenommen und am Folgetag einem Ermittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt. Dieser ordnete Untersuchungshaft an. Die weiteren kriminalpolizeilichen Ermittlungen werden vom Kommissariat 17 geführt. 

 

Zurück München: 2-jähriges Mädchen steckt mit Kopf im Kinderklodeckel fest – Feuerwehr hilft
Weiter München: 56-Jähriger will mit Werkzeug Schwiegertochter töten – festgenommen

Auch lesenswert

Fasangarten

München: Mann mit Wolfsmaske vergewaltigt 11-Jährige – Tatverdächtiger festgenommen

Mit einer Wolfsmaske über das Gesicht gezogen hat am 25. Juni 2019 ein unbekannter Mann …

Klinikum Rechts der Isar München

München: Zwei Patientinnen in Klinikum rechts der Isar begrabscht – Zeugenaufruf der Polizei

Zwei Rentnerinnen im Alter von 75 und 85 Jahren wurden am Silvesterabend im Klinikum rechts …

Symbolbild Taxi

München: Fahrer begrapscht Münchnerin im Taxi – Zeugenaufruf

Einen sexuellen Übergriff eines Taxifahrers auf einen weiblichen Fahrgast berichtet die Polizei am Sonntagnacht gegen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.