München: 60-Jährige in Wohnung mit Elektroschocker überfallen

Eine 60-jährige Frau wurde am Donnerstag in ihrer Wohnung in München-Ramersdorf von zwei unbekannten Tätern mit einem Elektroschocker überfallen und verletzt worden.

Polizeipressestelle München
Polizeipressestelle München

Am Donnerstag, 7. Januar 2016, gegen 16.50 Uhr, klingelte es an der Wohnungstür einer 60-jährigen Frau in der Hochäckerstraße in München-Ramersdorf. Die Frau öffnete die Tür. Plötzlich drückten zwei maskierte Männer die Tür vollständig auf und betraten die Wohnung. Einer der beiden Täter gab an, Polizist zu sein. Die Männer schoben die 60-Jährige in die Wohnung und befragten sie nach einem Laptop.  Als diese entgegnete, dass sie keinen Laptop habe und von den Männern verlangte, sich als Polizisten auszuweisen, wurde sie von diesen zu Boden gestoßen.

Die Täter hielten der Frau einen Elektroschocker an den Hals und lösten diesen auch aus. Als die Frau zu schreien begann, ließen die Männer von ihr ab und flüchteten ohne Tatbeute aus der Wohnung in unbekannte Richtung. Die 60-Jährige Frau wurde leicht verletzt.

Täterbeschreibung:
Täter 1:
Männlich, ca. 1,70 – 1,75 m groß, normale Statur, heller Hauttyp, blaue Augen.
Bekleidung: schwarze Jacke, schwarzes T-Shirt (vermutl. mit weißem Aufdruck “Polizei”), schwarze Wollmütze / Sturmhaube

Täter 2:
Männlich, ca. 1,65 m groß, korpulente Figur, etwas dunklerer Hauttyp.
Bekleidung: dunkle Kleidung, schwarze Wollmütze / Sturmhaube

Zeugenaufruf der Polizei:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Zurück München: Auseinandersetzung in Kultfabrik endet tödlich
Weiter München: 16-jährige Vermisste wohlbehalten gefunden

Auch lesenswert

München: One-Night-Stand ohne Happy End

Eine 18-Jährige, die ihren 17-jährigen Lover erst kurz zuvor in einer Bar kennengelernt hat, war …

Polizeipräsidium München Ettstraße

München: Angriff mit abgebrochener Bierflasche – Haft wegen versuchtem Totschlag

Bei einem Streit ist am 19. Februar 2016 in einer Pension in der Nähe des …

Baugerüst Berg am Laim

München: Baugerüst droht einzustürzen – Baumkirchner Straße gesperrt

Der böige Föhnwind hat am Sonntag, 21. Februar 2016 um 11.58 Uhr, in München Berg-am-Laim …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.