Mord in München-Harlaching: 43-Jähriger ersticht seine Ehefrau auf der Straße

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, hat ein 43-jähriger Mann auf der Straße in der Naupliastraße in München-Harlaching seine Ehefrau erstochen. Der Täter konnte noch am Tatort festgenommen werden.

Blaulicht Polizeiauto
Blaulicht Polizeiauto

Am Freitag, 24.11.2017 gegen 4.15 Uhr meldete ein Zeuge über Notruf der Polizei, dass gerade eine körperliche Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau in der Naupliastraße in München-Harlaching stattgefunden hatte. Die Frau sei dabei von dem Mann möglicherweise mit einem Messer verletzt worden, berichtete der Zeuge. Vor Ort konnte dann auf dem Gehweg eine schwerverletzte 43-jährige Kroatin aus München aufgefunden werden. Sie wies dabei mehrere Stichverletzungen auf. In unmittelbarer Nähe stand ihr Ehemann, ein ebenfalls 43-jähriger Kroate aus München. Die 43- jährige Schwerstverletzte wurde dann schnellstmöglich mit dem Rettungsdienst unter laufender Reanimation in ein Krankenhaus verbracht. Dort verstarb sie kurz darauf aufgrund der schweren Verletzungen.

Nach Abklärung des Sachverhalts durch eine Befragung der Zeugen und der Feststellung der Gegebenheiten vor Ort wurde der 43-jährige Ehemann als Tatverdächtiger festgenommen. Das Tatmesser konnte ebenfalls aufgefunden werden. Aktuell laufen hier immer noch die Ermittlungsmaßnahmen und Vernehmungen der bisher bekannten Zeugen bei der Münchner Mordkommission. 

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 11, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Zurück München: Falsche Polizisten erfolgreich – Zwei Rentnern zehntausende Euros abgenommen
Weiter Nahverkehr München: Das MVV Tarifsystem soll einfacher werden – Sieben statt 16 Tarifkreise

Auch lesenswert

Haidhausen

München-Haidhausen: 17-Jähriger erstochen – Zweiter Tatverdächtiger stellt sich der Polizei

Am 10. Dezember 2021 wurde beim Rosenheimer Platz in München-Haidhausen ein 17-jähriger Münchner mit einem …

Fotofahndung A. Tuhki

München: Ehefrau erstochen und Leiche im Kinderzimmer versteckt – Europaweite Fahndung

Am vergangenen Freitag wurde die Leiche einer 34-jährigen Frau in der Wohnung in München-Altperlach im …

Mordopfer Leonrodstraße

München: Mord in Neuhausen – Zeugenaufruf und 5.000 Euro Belohnung ausgelobt

Nachdem eine Verwandte ihren Angehörigen seit Tagen nicht mehr erreicht hatte, wurde ein Appartement in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.