Messe “Made in Minga” am Wochenende am Nockherberg – 110 regionale Aussteller

Die Messe “Made in Minga” ist zurück! Unter dem Motto „Handgemacht, Innovativ, Genussvoll“ werden die Produkte aus der Region München wieder gekonnt in Szene gesetzt. Die Messe findet am 23. und 24. Oktober 2021 im Paulaner am Nockherberg statt. 

Made in Minga am Nockherberg in München 2019
Messe “Made in Minga” 2019 im Festsaal am Nockherberg

Mit über 110 Ausstellern im Repertoire öffnet die Endverbrauchermesse für das Münchner Lebensgefühl wieder ihre Türen im Paulaner am Nockherberg vom Samstag, dem 23. Oktober bis zum Sonntag dem 24. Oktober 2021. Mit einer breiten Markenvielfalt kommen spannende Themen im Wandel der Wirtschaft auf den Tisch: Upcycling, Zero Waste, Smart Living, Digital Services, Slowfashion & -Food. Auf der Veranstaltung erfährt man Trends aus der Region zuerst. Die Plattform präsentiert innovative Lösungen für jeden Lebensbereich – hier lernt man regionalen Konsum und Qualität zu verstehen und zu fördern.

Die Mischung aus Start-ups, Manufakturen und etablierten Unternehmen vor Ort macht das Event zu einer besonderen Plattform für jede Branche. Ob digitale Geschenkideen, bayrische Comics, handgefertigte Schmuckstücke, nachhaltige Upcycling-Unikate, individuelles Hundezubehör, natürliche Pflegeprodukte oder eigens destillierte Spirituosen und kulinarische Köstlichkeiten: die “Made in Minga” Messe lädt ein, in angenehmer Atmosphäre regionale Produkte und Dienstleistungen zu entdecken und auszuprobieren. Dabei kommt man ins Gespräch mit den Machern der Stadt und erfährt spannende Geschichten, die hinter den Werken stecken.

Seit 2017 steht die Made In GmbH mit ihren Messeveranstaltungen für die Liebe zur Region, kurbelt die örtliche Wirtschaft an und präsentiert spannende lokale Labels und neuste Start-ups – denn die persönliche Begegnung hinterlässt einen bleibenden Eindruck. “Made in Germany” ist ein weltweit angesehenes Prädikat, das die Veranstalter bekräftigen wollen. Das Messekonzept für ein qualitatives Bewusstsein und hochwertiges Design wird bereits in den Städten Stuttgart, Frankfurt, München, Hamburg, Köln und Berlin umgesetzt sowie stetig verbessert, um ein unvergessliches Erlebnis bieten zu können.

Ort: Paulaner am Nockherberg, München
Datum und Öffnungszeiten: Sa., 23. Okt, 12 bis 20 Uhr / So., 24. Okt, 11 bis 18 Uhr
Tickets: 5 Euro ermäßigt, 8 Euro im VVK, 10 Euro an der Tageskasse, 15 Euro für ein 2-Tagesticket
Corona-Einschränkungen: 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet, Testzentrum vor Ort nur mit Voranmeldung https://cwa.taurusworx.de/), Medizinische Maske (kann bei Verzehr abgenommen werden)

 

Impressionen von der letzten Made in Minga 2019

 

 

Zurück München: Messie zündet vermüllte Wohnung an und stirbt an Rauchgasvergiftung
Weiter FC Bayern München: Julian Nagelsmann positiv auf Coronavirus getestet

Auch lesenswert

Fasching: Fotostrecken und Videos vom Gardetreffen am Nockherberg in München

Das 52. Münchner Gardetreffen, veranstaltet vom Moosacher Faschingsclub, hat 2019 erstmals am Nockherberg stattgefunden. Eröffnet …

Fotostrecke Messe “Made in Minga”

Am 10. und 11. November 2018 hat im Festsaal vom Paulaner am Nockherberg die “Made …

Messe Made in Minga am Nockherberg 10.-11.11.2018

Messe “Made in Minga” am Wochenende – Eintrittskarten gewinnen

Die Messe “Made in Minga” ist vom Löwenbräukeller auf den Nockherberg umgezogen und findet am …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.