Startseite >> Kultur >> Mamma Mia! – ABBA Erfolgsmusical feierte Premiere in München

Mamma Mia! – ABBA Erfolgsmusical feierte Premiere in München

Eines der erfolgreichsten Musicals wird zur Zeit in München aufgeführt. Am 16. August feierte “Mamma Mia! – Das Original mit den Hits von ABBA” im Deutschen Theater in München Premiere. Hier die Fotostrecke vom Roten Teppich bei der Premierenfeier:

 Es ist eine romantische Musicalkomödie mit den 22 größten ABBA-Hits, darunter „Dancing Queen“, „The Winner Takes It All“, „Knowing Me, Knowing You“ und natürlich „Mamma Mia“. Es geht um den Mut, seine Träume zu verwirklichen, um Liebe, Freundschaft, Familie und die Bedeutung der Vergangenheit für das Glück der Zukunft. Mittlerweile haben weltweit über 54 Millionen Zuschauer das Musical gesehen und das Stück damit zu einem der erfolgreichsten Musicals überhaupt gemacht – von Europa über Amerika und Afrika bis nach Asien. Der Kinofilm MAMMA MIA! mit Meryl Streep, Pierce Brosnan, Colin Firth und vielen weiteren Stars feierte 2008 Premiere und wurde der erfolgreichste Musicalfilm aller Zeiten. Erstmals ist in München der Musical-Klassiker nun in der deutschen Übersetzung von Michael Kunze und Ruth Deny zu erleben.


Tickets online buchen


Die Handlung
Auf einer griechischen Insel lebt die allein erziehende Donna, die ihren Mann im Leben steht – auch ohne Mann. Ihre 20-jährige Tochter Sophie, die ihren Märchenprinzen bereits gefunden hat, sehnt sich nach Romantik, Kindern und einer klassischen Traumhochzeit in Weiß. Durch das Tagebuch ihrer Mutter erfährt Sophie von drei möglichen Vätern. Als sie ihre Hochzeit plant, will sie dieser Ungewissheit ein Ende bereiten und lädt ihre möglichen Väter zur feierlichen Trauung ein. Das Chaos wird perfekt, als Donnas beste Freundinnen aus vergangenen Tagen anreisen. Die Vergangenheit wird zur Gegenwart – und das Rätselraten beginnt… MAMMA MIA! ist eine wundervolle, temporeiche Liebesgeschichte.

ABBA – Danke für die Lieder
Sonnabend, 6. April 1974, im englischen Küstenort Brighton: Eine Band, die zuvor nur in ihrer Heimat Schweden bekannt war, gewinnt mit dem Song „Waterloo“ den Grand Prix d´Eurovison de la Chanson. ABBA eroberte die Bühnen und was folgte ist nicht nur Musik-Geschichte, sondern vielmehr eine Legende. Bis heute hat ABBA mehr als 350 Millionen Alben weltweit verkauft. Nach ihrem Triumph beim Grand Prix wurden Agnetha Fältskog, Benny Andersson, Björn Ulvaeus und Anni-Frid Lyngstad auf die Weltbühne katapultiert. „Waterloo“ belegte weltweit Spitzenplätze in den Pop-Charts. In den nächsten acht Jahren konnte ABBA zahllose Hit-Singles, Platin-Alben und ausverkaufte Konzerte verbuchen. Mit „ABBA – Der Film“ eroberten die vier Schweden das Kino. Die Band dominierte die europäischen Charts: Bis zum damaligen Zeitpunkt konnten sich nur die Rolling Stones, Elvis Presley und die Beatles länger mit ihren Singles in den Top Ten halten. Auch auf der anderen Seite des Atlantiks, in Amerika, ging die Erfolgsstory weiter, in Australien belegten sechs aufeinanderfolgende Singles die Nr. 1 der Charts, in Neuseeland erreichten sechs Songs die Spitze der Charts, in Mexiko kamen elf Singles unter die Top Ten, in Simbabwe belegte die Band 13 Mal Platz 1 der Single-Charts, in Japan kamen 14 Singles unter die „All Japan Pop 20“ und „Summer Night City“, „Chiquitita“, „Voulez-Vous“ und „Gimme! Gimme!Gimme!“ wurden jeweils die Nr. 1 der Charts… Aber 1982 war plötzlich alles vorbei. Die Pläne für ein neues Album wurden aufgegeben und stattdessen das Album „The Singles – The First Ten Years“ auf den Markt gebracht. Am Ende des Jahres veröffentlichte die Band ihre letzte Single „Under Attack“.

Die vielen Hits haben über die Jahre nichts an ihrer Beliebtheit verloren, manche sind sogar noch populärer geworden. „ABBA Gold“ und „More ABBA Gold“ sind bis heute die weltweit meistverkauften Alben. Mit täglich rund 3.500 verkauften Alben weltweit ist der Erfolg von ABBA auch heute ungebrochen.

Pressestimmen
„Dieses energiegeladene Musical macht glücklich“ – Tim Magazine
„Lautstarke gute Laune …“ – Der Spiegel
„Haut das Publikum aus den Sitzen“ – Stern
„Danke für die Musik.“ – Bild

Dienstag – Freitag: 19:30 Uhr
Samstag: 15:00 Uhr und 19:30 Uhr
Sonntag: 14:30 Uhr und 19:00 Uhr

eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

2 Stunden 20 Minuten (inkl. 20 Minuten Pause)

Songs und Dialoge in deutscher Sprache

ab 30,00 €ggf. inkl. MwSt. und zzgl. Servicegebühren
 
Informationen zum Vorverkauf: Tickets: ab 30,- €; Ticket-Buchung und Versand über den telefonischenKartenservice: 089 / 55 23 44 44, Montag bis Freitag, 9:00 bis 20:00 Uhr, Samstag 9:00 bis 16:00 Uhr,Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr. Infos und Ticketbuchung auch unter www.deutsches-theater.de sowie an der Tageskasse im Deutschen Theater, Schwanthalerstraße 13 (Montag bis Samstag, 10:00 bis 19:00 Uhr), über München Ticket, CTS und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Abba Deutsches Theater Mamma Mia Musical Premiere roter Teppich
Zurück München: Tourist zeigt bei Stadtführung Hitlergruß am Platz der Opfer des Nationalsozialismus
Weiter Flughafen München: Haftzelle statt Abflug im Privatjet – Internationaler Betrüger gefasst

Auch lesenswert

Fotostrecke: Halloween-Party im Silbersaal im Deutschen Theater München

Nicht nur Besucher des aktuellen Musical-Highlights “Tanz der Vampire” im Deutschen Theater in München konnten ...

Oide Wiesn Ball 2016

Fotostrecke Oide Wiesn Bürgerball im Deutschen Theater in München

Am Freitag, 15. Januar 2015 hat im Deutschen Theater in München der Oide Wiesn Bürgerball ...

Fotostrecke Premiere Udo Jürgens-Musical im Deutschen Theater München

Am 8. Oktober 2015 war die Premiere des Udo Jürgens-Musical “Ich war noch niemals in ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.