Laila Noeth ist das neue Münchner Kindl

Die 21-jährige Laila Noeth ist das neue Münchner Kindl. Sie wird in den nächsten Jahren die Bierstadt München unter anderem auf dem Oktoberfest repäsentieren.

Münchner Kindl Laila Noeth
Das neue Münchner Kindl Laila Noeth

Als gebürtige Münchnerin von Kindesbeinen an und später als “alte Wiesngängerin” war es für Leila Noeth schon immer ein Herzenswunsch, einmal als Münchner Kindl den Einzug der Wiesnwirte auf das Oktoberfest anzuführen. 2015 geht dieser Traum nun in Erfüllung. Sie wird neben dem Oberbürgermeister von München stehen, wenn er auf der Wiesn das erste Fass anzapft und das Volksfest mit dem Ruf “Ozapft is!” eröffnen wird.

Laila Noeth wechselte nach dem Besuch des Nymphenburger Privatgymnasiums nach Hurtwood House, einem A-level Internat in Dorkering, Surrey nahe London und hat nun einen Studienplatz an der Westminster University in London. Ihre Mutter, eine waschechte Münchnerin und ihr Vater Wolfgang Noeth, der mit seinen Projekten wie Kunstpark Ost, Kulturhalle Zenith und Kesselhaus das Münchner Kulturleben mit prägte, unterstützen ihre Tochter bei der Ausübung ihres Amtes als Münchner Kindl. “Auch wenn ich zeitweise in London lebe, bleibt ihr Herz immer in meiner Heimatstadt München, denn da bin i dahoam.”, versichert Laila.

Das Pferd für das Münchner Kindl wird alljährlich von der Spaten-Brauerei gestellt. “Jackl” ist ein siebenjähriger Brabanter, ein belgisches Kaltblut und seit drei Jahren treuer Begleiter des Münchner Kindls bei seinen Auftritte. Jackl steht in Pension am Zengerlehof in Neufahrn bei Egling. Für das Pferd des Münchner Kindls wurde eigens ein besonderes Prunkgeschirr und ein Damensattel angefertigt.

Am ersten Wiesnsonntag führt das Münchner Kindl den weltberühmten Trachten- und Schützenzug auf Jackl reitend an. Neben diesen traditionellen Aufgaben wird das Münchner Kindl zu verschiedenen Anlässen eingeladen, um die Landeshauptstadt als “Botschafterin” zu repräsentieren.

Seit 1938 wird regelmäßig eine junge Münchnerin vom Festring München e.V. zum Münchner Kindl berufen. Es entstammt oft aus den Reihen der Münchner Wiesnwirte, Schausteller- oder Brauereikreisen. Berühmte Münchner Kindl waren beispielsweise die Pumuckl-Autorin Ellis Kraut (1938) oder die Moderatorin Hannelore Fischer (1979-1980).

Hier ein Interview mit dem neuen Münchner Kindl Laila Noeth:

Fotostrecke von der Vorstellung des neuen Münchner Kindl im Bier&Oktoberfestmuseum:

Zurück München-Haidhausen: Uhrenfachgeschäft überfallen – Täter festgenommen
Weiter FC Bayern Teampräsentation Allianz Arena: Noch 4.000 Tickets an Tageskasse

Auch lesenswert

Brand in der Nähe der Nähe vom Oktoberfest Quelle Feuerwehr München

München: Großeinsatz der Feuerwehr am Samstag in der Nähe vom Oktoberfest

Zwei Stunden, bevor das Oktoberfest in München am Samstag startete, ist es in der Bayerstraße …

Glockenspiel Rathaus München bei Nacht

Schwelbrand im Glockenspiel am Marienplatz – Nachtwächterruf muss entfallen

Am Samstag ist es beim Glockenspiel im Rathausturm in München um 12 Uhr in einem …

Umleitung Fahrgäste U-Bahnhof Theresienwiese

Oktoberfest München: Kein direkter Zugang von der U-Bahn auf die Festwiese

Wegen dem neuen Sicherheitskonzept für das Oktoberfest 2016 ist vom U-Bahnhof Theresienwiese kein direkter Zugang …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.