FC Bayern leiht Rechtsverteidiger Álvaro Odriozola von Real Madrid aus und erhält Rückennummer 2

Bis zum Ende der Saison leiht der FC Bayern München den Rechtsverteidiger Álvaro Odriozola von Real Madrid aus. Der 24-Jährige hat nach der erfolgreich absolvierten medizinischen Untersuchung seinen Vertrag an der Säbener Straße unterschrieben und nimmt bereits ab dem 22. Januar 2019 das Training beim FC Bayern auf.

FC Bayern leiht Álvaro Odriozola
FC Bayern Sportdirektor Hasan Salihamidžić FC Bayern stellt Álvaro Odriozola vor 
Quelle Foto FC Bayern München

„Nach internen Gesprächen haben wir beschlossen, dem Wunsch unseres Cheftrainers Hansi Flick nach Verstärkung für die Defensive zu entsprechen und uns gemeinsam für Álvaro Odriozola entschieden. Wir freuen uns sehr über die Verpflichtung und bedanken uns bei den Verantwortlichen von Real Madrid für die sehr freundschaftlichen und partnerschaftlichen Gespräche“, erklärte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge, zur Leihe des spanischen Nationalspielers. Sportdirektor Hasan Salihamidžić ist überzeugt, dass Álvaro Odriozola der Mannschaft mit seinen Qualitäten helfen wird. Der spanische U21-Vize-Europameister erhält die Rückennummer 2 beim deutschen Rekordmeister.

Bei der Pressekonferenz am Mittwoch sagte Odriozola: “Ich mag die Bundesliga sehr und habe sie immer verfolgt. Man kann Ähnlichkeiten zur spanischen Liga feststellen. Man hat viel Ballbesitz und versucht hoch zu pressen. Ich möchte in der Abwehr gut stehen und über Außen angreifen. Ich habe mich mit dem Trainer über die Spielweise unterhalten.” Er versteht sich selbst als offensiver Verteidiger. In der Mannschaft sei er sofort super aufgenommen worden. Gut findet er, dass es mit Thiago und Lucas Hernández auch zwei Spieler gäbe, die spanisch sprechen. Außerdem berichtet Odriozola, dass Toni Kroos den FC Bayern sehr gelobt habe und ihn super finden würde. 

Odriozola wurde 1995 in der Küstenstadt San Sebastián im Norden Spaniens geboren. Im Alter von zehn Jahren wechselte der Rechtsverteidiger in die Nachwuchsabteilung des Lokalmatadoren Real Sociedad, wo er danach alle Jugendmannschaften durchlief und sich über die 2. Mannschaft für die Profis empfehlen konnte. Anfang 2017 gab der Defensivspieler kurz nach seinem 21. Geburtstag sein Debüt in der Primera Divisíon bei San Sebastiáns 2:0-Auswärtssieg beim FC Málaga.

In der Folge entwickelte er sich zum absoluten Stammspieler bei den Basken und rückte so in das Blickfeld von Spaniens Rekordchampion Real Madrid. Im Sommer 2018 wechselte der heute 24-Jährige zu den Königlichen, mit denen er 2018 die FIFA Klub-WM sowie Anfang dieses Jahres den spanischen Supercup gewann. Insgesamt kommt Odriozola auf 68 Einsätze in der Primera Divison sowie auf internationaler Ebene auf vier Champions-League-Spiele für Real Madrid und sechs Europa-League-Spiele für San Sebastián.

Sein Debüt für die spanische Nationalmannschaft gab Odriozola am 6. Oktober 2017, bei dem die Spanier mit 3:0 gegen Albanien gewonnen hatte. Dabei traf damals Thiago auf Vorlage des Bayern-Neuzugangs. Zuvor wurde Odriozola mit der spanischen U21-Nationalmannschaft 2017 Vize-Europameister. 

 

Zurück Reiche Beute für falsche Polizisten in München: Schmuck und Geld im Wert einer halben Mio. Euro
Weiter München: Nach Diebstahl von Nummernschild Autofahrer mit Messer bedroht – Zeugen gesucht

Auch lesenswert

Leon Goretzka unterschreibt Vertrag beim FC Bayern München Quelle Foto Presseerklärung FC Bayern München

FC Bayern München verpflichtet Nationalspieler Leon Goretzka

Leon Goretzka von Schalke 04 wechselt zu Beginn der neuen Spielsaison zum FC Bayern München. …

Archivbild Jupp Heynckes beim Trainingsauftakt 2011 FC Bayern München

FC Bayern München bestätigt: Nothelfer Jupp Heynckes trainiert bis Saisonende

Der FC Bayern München hat am Freitagnachmittag bestätigt, dass Jupp Heynckes bis zum Saisonende Cheftrainer …

Willy Sagnol Interimstrainer beim FC Bayern München nach Ancelotti-Entlassung

FC Bayern München bestätigt: Carlo Ancelotti gefeuert – Willy Sagnol übernimmt

Nach dem 0:3 Debakel im Champions League Spiel am Mittwoch gegen Paris hat der FC …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.